FDP wirbt mit Conchita Wurst ohne Bart


Bild des Benutzers Paul Peter Baum

Ich möchte gerne Unrecht haben, aber mit ähnlichem Design haben sich die Piraten erfolgreich => 0,7 % geworben.

BER verleiht Flügel, Mehdorn hebt ab, Nutzung bis 2024 als Asylantenheim


Fundsache bei QPress, Leseprobe (Originalzitat):

….Der letzte „Ruinator“, der sich schnell noch auf eigenen Antrieb hin Flügel verleiht, um dort den Abflug zu proben, ist Hartmut Mehdorn. Nachdem es bei der Air Berlin mit den Flügeln nicht wirklich funktionierte, soll es jetzt beim BER doch noch klappen, um gut be- und versichert, zum Tiefflug in die wohlverdiente Rente ansetzen zu können…..

Klicken Sie hier bei QPress an, es ist ein Lesegenuss!

Sachsen singen vor der Semperoper Weihnachtslieder


Erinnern Sie sich noch an diesen Beitrag:

Estland, ein kleines Volk singt und zeigt seine Seele. Ob wir Deutschen uns auch wieder entdecken können?

Vielleicht machen unsere Sachsen morgen vor der Dresdner Semperoper den Anfang der Wiederentdeckung unseres Volkes, selbstbewußt und souverän wollen wir sein, mit all seinen vielfältigen Stämmen und Traditionen.

 Singt, singt, singt! Zeigt der Welt das schöne Deutschland!

Jetzt auch in Bonn PEGIDA?


 In NRW, an Rhein und Ruhr, ist ein weihnachtlicher Spaziergang mühsamer, weil dort die Multikulti-Gesellschaft an vielen Stellen das Rheinland und Westfalen bereits in Besitz genommen hat.

Deutschlandfunk heute früh: Lügenpresse ist ein Nazi-Kampfbegriff


So, so! Ein neues Wort, das ab sofort auf den Index gehört, wie Eva Hermans Autobahnen! Überhaupt die Lüge ist immer die Wahrheit, wenn sie von Bild, Spiegel und Glotze verwendet wird. Das soll sich jeder Volksgenosse hinter die Ohren schreiben. Moment mal, Volksgenosse? Wir entschuldigen uns für diesen Fehlgriff und für alle Texte und gleich auch für alle Leserkommentare auf unserer Seite “rundertischdgf”. Ebenso noch für “Vilstal” und jedes Wort was an unserem Gesprächskreis “Runder Tisch DGF” in diesem Jahr geäußert wurde. Wir beichten unsere Schandtaten vorbeugend für das kommende Jahr. Wir Niederbayern sind immer noch mit der Wahrheit über den Schlangenmann schwer belastet, der den Polizeichef Mannichl mit einem Kuchenmesser vom Fenstersims traktierte. Über 5 Jahre dauern jetzt schon die Ermittlungen einer Sonderkommission, obwohl doch alle Medien der Welt wochenlang die Täter kannten und nannten. Will die Staatspartei nicht, das die ganze Wahrheit (Lüge) an den Tag kommt? Da gab es doch auch noch Sebnitz in der Sächsischen Schweiz. Erinnern Sie sich, liebe Leser noch an die Schlagzeilen? Schon mal was von Mittweide gehört, dem heldenhaften Mädel mit dem eingeritzten Hakenkreuz, die für diese Wahrheit Verdienstorden bekam? Und erst diese fürchterliche Wahrheit über einen deutschen Äthiopier, den ein Skinhead mit einem Schlag ins Koma prügelte. Der Geschichtenerzähler kann aus einer unendlich fließenden Quelle solcher “wahren Tatsachen” schöpfen, das Wasser der Erkenntnis über die bösen Deutschen geht nicht aus. Jeder Deutsche sollte jeden Tag dafür Buße tun. Was wollen wir eigentlich mit diesen Geschichten sagen, diese Lügen hätten ja auch Wahrheiten sein können. Nur deshalb sind die Medien der Pflicht der Vorverurteilung nachgekommen, das ist ihre Aufgabe in diesem Land. Oder sind unsere Leser möglicherweise da anderer Meinung? Auch der schauspielende Reporter in der ARD Sendung Panorama über die “dumpfen” PEGIDA Demonstrierer, stellte ja nur dar, wie diese 15 000 Menschen wirklich sind und denken. Also ist diese gestellte Wahrheit ja auch korrekt, wie die ARD dann nachträglich, nachdem sie erwischt wurde, feststellte. Fazit, das Wort Lüge muß aus den deutschen Wortschatz gestrichen werden, es ist verseucht.

Dieser Leserkommentar im Berliner Tagesspiegel ist wirklich eine Frechheit (oder doch nicht?):

FREI NACH HEINRICH BÖLL…

…”Nicht nur zur Weihnachtszeit” und nicht nur im Fernsehen hocken irgendwann überall Schauspieler und Journalisten rum, die uns mit ihrer einfältigen Medienmachart nur noch verar…wollen!

Wird es Ihnen gelingen?

Lügenpresse: ARD beim Manipulieren voll erwischt


Wir übernehmen zunächst erstmal diese Twittermeldung von Vilstal. Wir werden diese Schweinerei von Panorama, NDR und ARD später genauer bearbeiten und analysieren. Es ist aber wichtig, daß diese Meldung Verbreitung finden, um so mehr, um so besser.

Heute 13 Zugriffe aus Paraguay


Nach längerer Zeit registrieren wir wieder Zugriffe aus Paraguay. Wir wollen das hier nutzen, um Weihnachtsgrüße und gute Wünsche für das neue Jahr in alle Welt zu schicken.FroheWeihnachten2014 Wir wünschen unseren Lesern ein besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute für das Jahr 2015!

Für unsere Leser in unserem deutschen Kulturraum verweisen wir an dieser Stelle als kleine Dienstleistung auf deutschsprachige Zeitungen, in die wir zur Information auch immer mal wieder schauen. Aber besonders kritische Beiträge finden Sie dort in der Regel auch nicht, das nur mal so zur Erwähnung, damit Sie nicht enttäuscht sind.

Paraguay: Das Wochenblatt

Baltische Staaten: Die Baltische Rundschau

Nordschleswig: Der Nordschleswiger

Eupen: Grenzecho 

Namibia: Allgemeine Zeitung haben wir gestrichen, weil kein direkter Zugriff mehr möglich ist!

Schlesien: Deutsche Zeitungen

Die gesamte Welt: Hier finden Sie möglicherweise noch andere