Gauck und ESM


Ein offener Brief an Joachim Gauck wegen ESM

Eine uns gut bekannte Frau schickte einen offenen Brief an Joachim Gauck, in dem sie den zukünftigen Bundespräsidenten bittet, sich genau den ESM Vertrag durchzulesen, bevor er ihn unterschreibt. ESM Vertrag.pdf

About these ads

One response to this post.

  1. Posted by ujay on 4. März 2012 at 6:36

    Natürlich wird er unterschreiben und als Deckmantel ein paar mahnende Worte dazu loslassen.
    Schließlich will er Präsident eines Landes werden, deren Bürger per Dekret zum Zocken gezwungen werden und mit all ihren Ersparnissen als Einlage und ihrem Häuschen einschließlich der Zukunft ihrer Kinder als hinterlegte Sicherheit (margin)
    für die gehebelten Positionen von Schäuble und Merkel auf einen steigenden Euro haften.
    Und wenn die Position gegen die beiden läuft, werden kurzerhand die Enkel noch in Haftung genommen.
    Laut Schäuble verdienen wir ja Geld damit und werden mit den Zinsen aus Griechenland irgendwann reich.
    Zocken ohne Risiko heißt die Devise, denn deren Rente ist ja sicher.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: