Wie oft will man denn noch lügen


Schon wieder soll der Rettungsschirm aufgestockt werden, obwohl es gestern noch hieß, das ist jetzt die rote Linie, die nicht mehr überschritten werden darf. Was war vorgestern und davor? Wenn der Leser hier bei uns ein wenig zurückblättert, dann wird er auch auf die diesbezüglichen Sprüche unseres Landesvater Seehofer stoßen. Wir, das Volk, werden an der Nase durch die Manege geführt, ohne daß wir die Kraft haben uns zu wehren. Der Spiegel! . Und was machen unsere Volksvertreter im Reichstag, sie nicken jede Lüge ab. Ob unser neuer Bundespräsident Gauck mutig genug ist, sich auch mal öffentlich mit den politischen Lügnern auseinander zu setzen?

About these ads

4 responses to this post.

  1. Posted by bwoi45 on 25. März 2012 at 23:06

    Man lügt solange es notwendig ist und anschließend nicht
    mehr lügen muß….bis es alle endlich begriffen haben was
    das Ziel war!
    Was dann wenn es ein Irrtum war, ich weiß es auch nicht!

    Fangen wir eben noch mal von vorne an, irgendwie muß
    man sich doch beschäftigen/ lassen, wenn man auf dieser
    Erde lebt!

    Antwort

  2. Dann wäre Gauck nicht Bundespräsident geworden.
    Er gehört zum politischen System der BRD, wie jeder andere etablierte Parteipolitiker auch. Gauck wurde von den Kartellparteien gekürt, was soll man da von ihm erwarten.Jede Erwartung mündet unweigerlich in eine Enttäuschung.

    Antwort

  3. Posted by Wehrt euch endlich on 25. März 2012 at 14:55

    Die kriegen den Hals nicht voll.
    Vielleicht sollten wir eine Gesprächsrunde in’s Leben rufen?

    Antwort

  4. Posted by Helmut Zott on 25. März 2012 at 11:01

    EU 2011

    Ein Mensch, wahrscheinlich ist er blind,
    sieht nicht, dass wir am Abgrund sind.
    Er hört auch nicht den Mahner sprechen:
    „Europa wird zusammenbrechen“.
    Vom Sozialismus tot regiert,
    sind viele Länder ruiniert,
    und das, was wir als Rettung preisen,
    wird alle in den Abgrund reißen.

    Helmut Zott

    %%%%%%%%%%%%

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: