Neues von der Ideologie des Idiotismus: Der nationaldemokratische Freiheitsheld Turnvater Jahn taugt nicht mehr als Vorbild für Grundschüler!


Wenn es bekloppt kommt, dann geht es auch immer noch bekloppter. Tatort, eine Grundschule in Berlin! Eine neue Rektorin, seit 2013 im Amt, meinte, daß der schlimme “Nationalist”, Turnvater Jahr, als Namensgeber der Grundschule den Kindern nicht mehr vermittelbar sei. Ein anderer Namen muß her. Die Schulleiterin überzeugte die Schulkonferenz, daß der Namen des Bierbrauers Bötzow besser passt, auch wenn die Bötzows überzeugte Nationalsozialisten waren. Als gute Demokraten stimmten natürlich auch die Kinder, wohl so 6 bis 10 Jahre alt, begeistert dem Vorschlag ihrer Rektorin zu.  Wenn Ihr Blutdruck, liebe Leser, angesichts dieser Idiotie, ansteigt, dann sollten Sie lieber nicht hier bei der Berliner Zeitung anklicken!

Überall in der EU regt sich Widerstand


Großkundgebung der Lega Nord in Rom gegen die EU Fanatiker in Italien und gegen die Massenzuwanderung!

PEGIDA: Die friedlichen Montagsspaziergänge gehen nicht nur in Dresden weiter! München, Berlin, Frankfurt, Kassel, Braunschweig…..


BRAGIDA Braunschweig   

 Berlin 

Frankfurt 

 München

Es gibt noch viele andere Ort in Deutschland an denen auch heute wieder friedliche Spaziergänge stattfinden. Es werden immer wieder neue Tricks, Lügen, Drohungen und Behinderungen angewandt, um diese kritische Bürgerbewegung zu behindern.

 Kassel

 

Windräder oder die Aufforstung der Börde


Die alte fruchtbare Kulturlandschaft Magdeburger Börde, bester deutscher Ackerboden, wird wieder aufgeforstet!

BespargelungBoerde2822015 Die “modernen Bäume” sind besser erkennbar, wenn das Bild angeklickt wird. Foto von J.H. am 1.3.2015!

Für mich war Südtirol nie Ausland


Das erklärte der österreichische Landwirtschaftsminister in einem Interview mit der Zeitung “Die Presse” (Zitat):

…………..Eine Umfrage hat vor Kurzem ergeben, dass mehr als 80 Prozent der Österreicher es schön fänden, wenn Südtirol wieder zu Österreich käme. Sind Sie einer davon?

Für mich war Südtirol nie Ausland. Wir Tiroler empfinden Südtirol als Teil unserer Heimat. Wenn Landeshauptmann Arno Kompatscher nach Wien kommt und vom Vaterland Österreich spricht, ist das ein klares Statement. Dass die Frage der Schutzmacht Österreichs gegenüber Südtirol nach wie vor großen Stellenwert hat, ist auch unbestritten…………….

Vielen deutschen Südtirol-Freunden geht es genauso!

Die Frechheiten des türkischen Präsidenten Erdogan


Die Anmaßungen des türkischen Präsidenten Erdogan scheinen keine Grenzen mehr zu kennen. Erlaubt er sich doch, Österreich zu maßregeln, das dem Islam vorzügliche Rechte per Gesetz einräumen. Aber das geht Erdogan nicht weit genug, deshalb nennt er das Vorgehen Österreichs muslimfeindlich. Dazu ging uns auf Vilstal folgende Meldung ein:

Der oberste “Islamisierer”. Natürlich sind sämtliche Extrawürste für diese “Religion” EU-widrig. Denn diese…

Zwei Puppenspieler der Globalisierung der Welt, Fischer und Soros!


Der grüne Joschka Fischer und George Soros, einer der größten Spekulanten in der Welt, sind per Du! Es gibt kaum einen Weltkonflikt in dem sie nicht ihre Finger im Spiel haben, kein Staat ist vor ihnen sicher, Macht und Geldverdienen treiben sie an. Natürlich mischen sie auch kräftig in der Ukraine oder bei den Problemen der Griechen mit. Für die Rettung der Ukraine fordert Soros bereits weitere 50 Milliarden Dollar zu den bereits vorgesehenen rund 40 Milliarden Dollar von IWF und anderen Kreditgebern. 

 

 

%d Bloggern gefällt das: