CDU Ministerin will “Levelling-up”?


Zunächst ersetzen wir die CDU Ministerin durch die tatsächlichen Vorstellungen einer ÖVP Ministerin. Aber bei dieser Merkel Regierung können wir uns solche Ideen durchaus auch vorstellen, ist doch die ÖVP eine Schwester unserer Unionsparteien. Was aber “Levelling-up” sein soll, das wissen wir auch nicht, können es uns aber anhand der Erklärung der österreichischen Zeitung “Die Presse” durchaus vorstellen. Es geht mal wieder um Antidiskriminierung (Zitat):

Sollen Lokal- oder Wohnungsbesitzer nicht mehr entscheiden dürfen, an wen sie ihre Räumlichkeiten vermieten? Sollen also die Prinzipien der Vertragsfreiheit und der Privatautonomie zugunsten des Prinzips einer ausgeweiteten Antidiskriminierung – Weltanschauung, Religion, sexuelle Orientierung – beschnitten werden? Ja, sagen SPÖ und Grüne.

Die ÖVP ziert sich noch, aber die Ministerin ist der Hoffnung, ihre Partei noch überzeugen zu können.

Auch der neuste Dr. Alfons Proebstl ist wieder nah an der Wirklichkeit


Zugegeben, Dr. Alfons Proebstl ist nicht jedermanns Geschmack. Seine nonkonforme Satire ist eben was anderes als Welkes ZDF Freitagschau. Wer sich wenige Minuten Zeit nimmt, Dr. Alfons Proebstl zu genießen, gerät natürlich in die Gefahr, sich im Spiegel dieser Satire wiederzuerkennen. Und das mögen so manche Zeitgenossen nicht, wer will schon ertappt werden.

Aber klicken Sie wieder an…………..bis zur Ernte sind sich Politik und Wirtschaft einig………………..

Schützt unser Kinder vor den Grünen


Überall wo die Grünen mit Hilfe der Linken und SPD Macht ausüben und damit Zugang zu unseren Kindern haben, plädieren sie im Genderwahnsinn für eine Frühsexualisierung. Die Junge Freiheit verweist auf den Mißbrauchskandal der Grünen besonders in Berlin hin und stellt die Frage, haben sich die Akteure dieser Partei überhaupt geändert? Wir haben bereits 2013 auf die Gefahren hingewiesen, denen unsere Kinder unter der rotgrünen Regierung in NRW ausgesetzt sind, u.a. mit dem Staatsvertrag der Kultursministerin mit dem schwulen Verein “Rosa Strippe.”

Zum Thema der Facebookeintrag der Jungen Freiheit:

Grüne Kontinuität: Pädophile mißbrauchen Kinder. Die Saat geht auf: Frühsexualisierung in Schulen und Kindergärten, Gender-Propaganda überall. Helft uns dabei, darüber aufzuklären:https://jungefreiheit.de/gender

JUNGE FREIHEITs Foto.

 

Rotschwarz in Österreich oder Schwarzrot in Deutschland – Kriecherei vor den Amis?


Eine FPÖ Abgeordnete hielt im österreichischen Nationalrat eine bemerkenswert Rede. Sie griff besonders die devote Haltung der mitregierenden ÖVP, der Schwesterpartei der CDU/CSU, in der Sache Spionage des BND und der NSA in Österreich auf. Leider fehlen solche klaren patriotischen Worte im deutschen Bundestag. Hier der Redebeitrag als Fundsache auf Facebook:

Rotschwarz in Österreich oder Schwarzrot in Deutschland – Kriecherei vor den Amis?

Die Willkommenskultur blüht in Deutschland


Fundsache auf Facebook (wer meint, daß man es uns das mit einer Dankeskultur honorieren wird, der irrt!)

Die SPD-Stadratsfraktion stellt in der kommenden Stadtratssitzung einen Antrag zur Einführung eines kostenlosen Willkommenstickets für Asylbewerber/innen. Auch der Ombudsrat der Stadt Würzburg hatte dies zuletzt gefordert. Das Ticket für Bus…
WUERZBURGERLEBEN.DE

Entdecke Deutschland Deine Heimat: Geheimnisvolle Eifel


Video: Geheimnisvolle Eifel. Fundsache bei “Deutsche Ecke”.

Wurden 1000 Kinder von Grünen mißbraucht?


Das berichtet der Münchner Merkur!

%d Bloggern gefällt das: