Bürger bombardieren Abgeordnete mit Fragen zur Eurokrise


So etwas haben wohl unsere Berliner Volksvertreter im Reichstag noch nicht erlebt. Der Bürger ist besorgt um die Währung, sein Erspartes und um die Souveränität unseres Landes. Wir haben für Sie nur mal den Entwicklungsminister und Bundestagsabgeordneten Dirk Niebel, FDP, herausgesucht. Dirk Niebel, ich werde dem erweiterten Rettungsschirmen zustimmen! Dabei fällt uns eine Art Sprachregelung der Befürworter der verschiedenen Rettungsschirme auf. Man muß zustimmen, alles andere sei alternativlos. Wie erfrischend sind dagegen die von der Einheitsmeinung abweichenden Ansichten von MdB Frank Schäffler, ebenfalls FDP. Frank Schäffler, ich werde den Rettungsschirmen nicht zustimmen! Sie können uns Ihre Meinung sagen. Wer hat Recht, Dirk Niebel oder Frank Schäffler?

2 responses to this post.

  1. Posted by Kassandra on 28. September 2011 at 6:41

    Die Bürger sind nicht nur über die Machtübernahme, sondern auch über den € und die Schuldenkrise besorgt.

    Hier gibt es einen Artikel von von Klaus-Peter Willsch MdB und Frank Schäffler MdB, der im Focus erschien:

    http://www.frank-schaeffler.de/presse/medienspiegel/1744

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by ujay on 27. September 2011 at 19:55

    Der Bürger ist nicht besorgt über die Währung, sondern über die Machtergreifung der Alt-Kommunisten Barroso & Co. mit Hilfe einer hausgemachten Krise.
    Bürgerrechte werden abgeschafft und das Grundgesetz mit Füßen getreten.
    Die EUdSSR nimmt Gestalt an.
    Dieses Mal kommen die Nazis von links, weil sie dort keiner vermutet.
    In 20 Jahren müssen wir uns fragen lassen, was wir dagegen unternommen haben und wir werden antworten: „Wir haben nichts gewusst“.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: