Archive for 2. Oktober 2011

MdB Aydan Özoguz, SPD, kennt sich nicht aus und stimmt dennoch für EFSF


Ein Bürger fragt sie nach ihrer Kompetenz. Unterstützen wir ihn, indem wir benachrichtigt werden wollen, wenn eine Antwort eingetroffen ist (eintragen mit Email-Angabe bei www.abgeordnetenwatch.de direkt unter der Frage). Haben wir es bei dieser Abgeordneten mit einer deutschen Volksvertreterin zu tun oder steht sie auf der SPD Liste für eine Quote? Wie beurteilen Sie das Abstimmungsverhalten von Bundestagsabgeordneten, die sich nicht auskennen?

http://www.youtube.com/watch?v=Rc2oZS7r53E

Da war doch schon mal was, die Abstimmung über die EU-Verfassung und kaum einer der Ja-Sager kannte sich aus

http://www.youtube.com/watch?v=DwlGg8je0Bk

Die logische Folgerung ist, wer sich nicht auskennt, bricht auch seine eigenen Gesetze, wie jetzt mit der Zustimmung zu den ständig erweiterten Euro-Rettungsschirmen!

Auch die Bundestagsabgeordnete Vogler der Linken wurde befragt.  Sie hat bereits geantwortet.  Es ist doch egal ob das 100, 200 oder 400 Milliarden des Steuerzahlers sind. Genießen Sie die Ausrede einer überarbeiteten Berufspolitikerin.

http://www.abgeordnetenwatch.de/kathrin_vogler-575-38022–f313231.html#q313231

Der SPD Bundestagsabgeordnete hatte als Ausrede, „vorher habe ich die Zahlen des EFSF noch gewußt, bei der Fragestellung der Fernsehreporter aber hatte ich einen Blackout“.

http://www.abgeordnetenwatch.de/guenter_gloser-575-37594–f313439.html#q313439

Bei der Bundestagsabgeordneten Aydan Özoguz, auch SPD, warten bereits 12 Bürger auf eine Antwort. Haben auch Sie ein Interesse an der möglichen Antwort, dann tragen Sie sich unter der Frage ein.

http://www.abgeordnetenwatch.de/aydan_oezo_uz-575-37850–f313177.html#q313177

%d Bloggern gefällt das: