Gewaltätiger Extremismus ist immer kriminell


Man kann argumentieren wie man will, selbst die Skulptur von Mattheuer befördert nicht das Nachdenken:

Irgendwie sehnen sich viele Zeitgenossen nach dem mittelalterlichen Scheiterhaufen zurück! Zum Aufschichten der Scheite sind dann die Kumpane der jeweils anderen Seite sogar nützlich, um noch lauter schreien zu können, „mehr Geld, mehr Holz, mehr Feuer“! Sie sind eben auch in der verbalen Auseinandersetzung die zwei Seiten der selben Medaille. Extremismus kommt also nicht nur in brutaler menschenverachtender Gewalt daher, sondern auch in reißerischen Schlagzeilen, Lügen und im Nutzenziehen. Deshalb gilt auch hier, zunächst einmal ganz ruhig nachdenken und zwischen den lauten Schlagzeilen sich auch mit solchen Meinungen auseinander zu setzen:

http://www.sezession.de/28771/braune-armee-fraktion.html#more-28771

http://juergenelsaesser.wordpress.com/2011/11/15/zwickau-ist-nur-ein-beispiel-geheimdienstterrorismus-in-compact-magazin/

http://www.neues-deutschland.de/artikel/211471.html

Wir aktualisieren das Thema mit weiteren Beiträgen zur Selbstbeurteilung:

Erdogans Anmaßung: http://forum.spiegel.de/showthread.php?t=48423

Fleischhauers Worte: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,799052,00.html

Elsässer Worte: http://juergenelsaesser.wordpress.com/2011/11/22/die-gewalt-von-rechts-ist-zuruckgegangen/

Sezssion Lichtmesz: http://www.sezession.de/28908/du-bist-terrorist.html

Müchner Runde: http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=8851038

Frankfurter Rundschau: http://www.fr-online.de/meinung/kolumne-liebe-rechtsextreme-mitbuerger-,1472602,11168002.html

Neues Deutschland: http://www.neues-deutschland.de/artikel/211807.html

SPD, die Empörten: http://www.spd.de/aktuelles/News/20616/20111124_ohne_angst_verschieden_sein.html

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s