Wulffs Ruckrede an die Nation


Wulffs Rede an die Nation

100 deutsche Bücher sind Pflicht, die jeder deutsche Schüler zu lesen hat, denn Sprache und Kultur sind die Basis unserer Nation, unseres Staates. Wäre das nicht die wünschenswerte Ruckrede, die die Deutschen brauchen, die für ihr mangelndes Selbstbewußtsein notwendig wäre? Nun wir wissen, daß das kein nennenswerter deutscher Politiker im Kreuz hat. Alle Nebensächlichkeiten in der Welt sind wichtiger, das Antideutsche hat Konjunktur, was wiederum uns Deutsche, weil so aufgesetzt und widernatürlich, auch bei den vermeintlichen Freunden verdächtig macht. Auch heute mußten wir darüber berichten, daß die Regierung Seehofer darüber stolz ist, deutsche Geschichte in zweisprachigen Realschulen nur noch in Englisch zu unterrichten. Die Ruckrede, die wir Wulff in den Mund legten, hielt natürlich Putin zum russischen Volk, eigentlich ein Vielvölkerstaat, aber Russland geht ihn über alles. Putins Rede!

Kann ein Leser deutsche Politiker nennen, die sich trauen, eine ähnliche Rede zum deutschen Volk zu halten?

Werbeanzeigen

6 responses to this post.

  1. Posted by Inken on 29. Januar 2012 at 13:01

    Ich habe ( für mich) bei der Rede Putins den Namen
    in „Merkel“ umgewandelt.
    Mensch, was wäre ich * Deutsche* stolz !
    Mehr brauche ich nicht dazu zu sagen.

    Antwort

  2. Posted by narrowitsch on 27. Januar 2012 at 12:12

    Mir ist diese Putinrede durch die Lappen gegangen, deutsche Medien halten solche Reden für nicht besonders erwähnenswert.

    Den Gedanken, unser Bundespräsident, käme auf vergleichbare Ideen zu einer solchen Ruck-Rede ist bemerkenswert, jedoch unvorstellbar. Ihn leiten andere Utopien, auch dann, wenn er nicht mit den Folgen.halbseidener Bekanntschaften beschäftigt ist.

    Danke für den Hinweis!

    Narrowitsch

    Antwort

  3. Findet hier jemand russische Schüler gebildeter als deutsche?
    Das Zwangslesen von Literatur bringt gar nichts, wenn man in einem obrigkeitshörigen, rückwärtsgewandten und großmachtssüchtigen Land wie Russland aufwächst.

    Antwort

    • Die Botschaft nicht verstanden? Können Sie sich solch einen Vortrag durch Wulff vorstellen? Waren Sie schon einmal in einem Kaufhaus von Karstadt. Alle Verkäuferinnen wurden zwangsverpflichtet sich ein rotes Schild mit der Aufschrift Sale an den Kopf zu nageln. Die können das genauso wenig verstehen wie die Käufer. Oder die Vermittlung der Deutschen Geschichte nur in Englisch. Da macht Putin schon klar, was Rußland für Russen bedeutet.

      Antwort

    • Posted by narrowitsch on 27. Januar 2012 at 12:04

      Ja, es gibt jemanden, der russische Schüler für gebildeter hält, als deutsche. Ich halte das so.
      Zumindest was die eigenen, also russische und mit Russland verbandelte Ehtnien betrifft.. Wer sich mit jungen Russen unterhält, staunt, wie viele junge Leute nicht nur ihren Puschkin, Tolstoi, Turgenjew kennen, sondern auch Aitmatow. Um nur einen zu nennen.

      Es schon putzig, wie Sie , Herr Moser, argumentieren. Schule ist auch in den Deutschland Zwang, nicht wahr? Also stellt sich die Frage, was Schüler unter Zwang lernen. Hierzulande alles Mögliche, nur nicht eigene Geschichte und Literatur. Wäre es anders, plärrte Hinz und Kunz bei der Beurteilung nicht ganz genehmer Entwicklungen die Bundestagsphrase „rückwärtsgewandt“ nach.

      Im Übrigen ist Russland schon lange Großmacht, nicht erst seit der Etablierung als Atommacht, sondern spätestens seit der Einverleibung Sibiriens. Kennen sie Sibirien?
      Kennen Sie Russland?

      Was faseln sie dann von obrigkeitshörig? ich verrate Ihnen was: Nicht überall machen die selben politischen Strategien Sinn, die Deutschland für sich für richtig hält. Auch bildungspolitisch nicht.

      Ihr posting legt davon Zeugnis ab.

      Narrowitsch

      Antwort

  4. Der Putin ist dafür auch der böse Bube.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s