Wirtschaftsgipfel in Davos


Ob wirklich etwas dabei rauskommt, wenn man sich auf andere Kosten durch das Schlaraffenland frisst? http://bit.ly/AumMfr . Ein Leserkommentar dieser Zeitung bringt das wohl auf den Punkt: „Wer wulfft, hat’s leichter“ oder „Maschmeyers Wirtschaftsgipfel in Hannover waren dagegen nur ein Klacks“. Aber im Ernst, wieviel Menschen verhungern während der Tagungszeit?

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s