Grenzen für Ausländer zu den deutschen Sozialsystemen schließen?


Allein darüber nachzudenken, schafft Empörungen bei allerlei guten Menschen oder die sich zumindest dafür halten. Aber nun mal die Frage an diese Besorgten, auch ihr zahlt doch Steuern, können wir alle Bedürftigen der Welt durchschleppen, ohne selbst dann auch bedürftig zu werden? Das ist eine ganz nüchterne Frage, jenseits vom parteiischen Gezänk, das hat nichts mit rechts oder links, grün, rot, gelb, blau oder schwarz zu tun. Es sind Zahlen, die es zu beurteilen gilt, richtig oder falsch? Stellt euch vor, daß alle Arbeitslosen, Armen und kulturellen Randgruppen allein aus der EU nach Deutschland strömen würden? Zuwanderung nur für die und den der hier Arbeit findet und Steuern bezahlt? Kein Hartz 4 mehr für arbeitslose Zuwanderer auch aus dem EU Raum? Ist das nicht normal und vernünftig, auch für den besserverdienenden Grünen im Speckgürtel von Berlin? Nachdenken kann also auch dem bunten Milieu im eigenen Interesse nicht schaden. Überproportional (mindestens doppelt so viele als autochthone Deutsche) sollen bereits heute Zuwanderer auf Hartz IV angewiesen sein. Es wäre allerhöchste Zeit der verantwortlichen Politiker einzugreifen, bevor diese soziale Schieflage richtig ins Rutschen kommt. Oder ist die Grenze schon erreicht, daß nichts mehr geht? Keiner mehr den Willen hat, das Ruder umzuwerfen und gegenzusteuern? Angst vor der „Instrumentalisierung“ der Wahrheit? Die entrüstete Heuchelei aus Berlin!

One response to this post.

  1. Posted by Gerhard Bauer on 10. März 2012 at 14:20

    Die Sozis und die Grünen haben auch noch behauptet, die Zahl der Ausländer die diesen „Service“ nutzten, ginge gegen Null. Wieso sie dann dagegen sind, dass es entsprechend festgezurrt wird, wollten sie nicht sagen.
    Der Gleichbehandlungsgrundsatz wird in der BRD pervertiert. Dass GG, sowie alle Gesetze gelten zu allererst für Deutsche. Ausländer sind nicht gleichgestellt und können auch nicht gleichgestellt werden. Das würde z. B. auch bedeuten, dass jeder der nach Deutschland einreist, hier auch sofort das Wahlrecht bekäme. Letztendlich würde dies bedeuten, dass jeder der die Grenze überschreitet Staatsbürger der BRD ist und jedes Recht für sich in Anspruch nehmen kann.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: