Der Alte Fritz, ich bin der 1. Diener meines Landes und Röttgen?


NRW Wahlkampf beginnt!

Ja, Röttgen: „Ich bin bereit, da zu dienen, wo die Partei mich hinstellt“. Nach dem Motto die Partei, die Partei, die hat immer Recht. Begreifen diese Berufspolitiker eigentlich nicht, daß sie dem Volk, dem Land und den Menschen zu dienen haben und nicht den Parteien. Parteien sind in einer parlamentarischen Demokratie nur Mittel zum Zweck, nicht aber Selbstzweck. Röttgens Sprüche auf CDU Landesparteitag in NRW! Und natürlich muß man sich als Politiker auch alle Optionen offen halten, damit es nicht zu einem persönlichen Karriereknick kommt. Wir sind offen für alle demokratischen Parteien und ansonsten auch nicht ganz dicht!  Aber warum nicht gleich auch eine Einheitspartei schaffen, die SED konnte doch auch ganz gut mit den Blockparteien zusammenarbeiten. Aber im Ernst, wenn jeder mit jedem ins politische Bett kriechen kann, dann bleibt die Demokratie auf der Strecke.

One response to this post.

  1. Ich wünschte Deutschland hätte wieder einen Herrscher wie den alten Fritz: http://tomorden.npage.de/friedrich-der-grosse.html
    Stattdessen haben wir lauter inkompetente POlitiker, die unser Land kaputtmachen 😦

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: