ESM: Demokratie steht Kopf?


Wir beschäftigen uns ja schon seit Monaten immer wieder neu mit den Euro-Rettungsschirmen, Verhalten der EZB, Fiskalpakt oder jetzt dem ESM. Daß das notwendig ist, das sehen wir an dem Verhalten unserer Bundestagsabgeordneten. Die stimmen Gesetzen zu, die die Demokratie und letztlich auch sie selber entmachten. Besonders gefährlich wird es, wenn die einfach so Regierungsvorlagen abnicken, die sie nicht kennen. Das ist mehr als fahrlässig und gefährdet unsere Demokratie im höchsten Maße.

Der Demonstrationsaufruf gegen den ESM, die Begründung ist nicht aus der Luft gegriffen! http://eurodemostuttgart.wordpress.com/2012/02/15/demonstrationsaufruf-esm-eu-und-euro-unsere-demokratie-steht-fpok/

3 responses to this post.

  1. Posted by Wilhelmine on 19. März 2012 at 8:57

    Der ESM-Putsch: Gouverneure vor Machtübernahme

    http://www.schuldenunion.ch/index.php?id=9

    Liken

    Antworten

  2. […] sind noch keine intellektuelle Glanzleistung!  und Ob Gauck die Demokratie wieder aufrichtet? Share this:TwitterFacebookDiggGefällt mir:Gefällt mirSei der Erste, dem dieser post […]

    Liken

    Antworten

  3. „Ende der Demokratie und Selbstbestimmung?
    Ich würde eher sagen, vollkommene Demontage der letzten Reste von Selbstbestimmung, die wir seit 1945 nie vollkommen hatten, und na ja, mit der Demokratie ist es ohnehin so eine Sache. Hört sich vielleicht gut an, aber wäre es wirklich so erstrebenswert, dass das Volk herrscht, es keine Distanz mehr gäbe, die zwischen dem Volkswillen und dem jeweiligen Objekt stünde? Das bezweifle ich stark…..“
    http://deutscheseck.wordpress.com/2012/03/17/demonstrationsaufruf-demonstrationsaufruf-31-3-karlsruhe/

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: