Archive for 27. März 2012

Aigner: Nicht in die Tonne sondern durchbraten


Endlich beantwortet unsere Verbraucherministerin Aigner die Fragen der Bürger nach den Krabbeltierchen auf den Fleischprodukten. Sie startete die Kampagne: „Dieses Fleisch gehört nicht in die Tonne sondern muß nur richtig durchgebraten werden. Damit verlängert man das Verfallsdatum ganz erheblich“.  Wir sollten tatsächlich mehr auf die Weisheiten solcher wichtigen Politiker hören und nicht immer so tun als wenn wir das schon alles selber wüßten. Solch verantwortungsvolle Minister, wie die Ilse Aigner, die Powerfrau der CSU, will wirklich nur das Beste für Volk und Vaterland und natürlich auch für Dich und Mich. Deshalb mache mit bei Ilses leerer Tonne.

Ilses Volksaufklärung!

Advertisements

Rettungsschirm jetzt bei einer Billion Euro?


Wievielmal wurde zum „allerletzten Mal“ der Rettungsschirm erhöht? 7 mal? Jetzt sollte der EFSF durch den ESM abgelöst werden. Der ESM reicht aber nicht, jammern alle notbedürftigen Länder in der EU (und die Banken dazu), es muß weiter mehr draufgepackt werden. Neuste Nachrichten, der EFSF soll weiter bestehen bleiben und der ESM kommt noch hinzu. Wann ist das Ende der Fahnenstange erreicht? Wahrscheinlich blickt keiner der Bundestagsabgeordneten mehr durch. Die, die durchblicken wollen die Reißlinie ziehen. Können sich aber nicht durchsetzen (wir berichteten hier schon mehrmals darüber). Und die FDP, sie hatte mit ihrem guten, letzten Wahlergebnis 93 Bundestagsmandate erobert, plötzlich sind da einige was geworden, die nun nicht gern ihre lukrativen Bezüge, ihren Einfluß und ihre kleine Wichtigkeit aufgeben wollen. Das Wohl des Volkes, wen interessiert das, die in den weichen Stühlen des Reichstages ganz bestimmt nicht (gilt aber auch für die der anderen Parteien)?  Der Standard aus Wien!

Germanistikprofessorin: Kanak Sprak sei gutes Deutsch


Wer die „Kiezsprache“ der Migranten nicht als vollwertigen deutschen Dialekt anerkennt, der ist ein Ausländerfeind. Das Deutsch der Migranten! . Jetzt fehlt nur noch die Kampagne gegen das Hochdeutsch. Wer so spricht, der ist ein überführter Rassist oder?

%d Bloggern gefällt das: