Karfreitag: Anne Will, die dämlichen Deutschen und der wissende Muslim


Ein Leser, der sich „Fernsehzuschauer“ nennt, schickte uns folgenden Text zur letzten „Anne Will Talkshow“ zu: „Meine Wut über diese Manipulation kann ich kaum in Worte ausdrücken. Um die Diskussion anzuheizen, schickte die Will ihr Kamerateam durch die Straßen, um Deutsche nach der Bedeutung von Karfreitag und Ostern zu befragen. Die Befragten wurden allesamt quasi als Idioten vorgeführt. Keiner konnte den Sinn des Karfreitags und Ostern erklären. Dann wurde ein fröhlicher Muslim gezeigt, noch in bunter hübscher orientaler Tracht, der genau den Leidensweg Jesus und die Bedeutung der Auferstehung erklärte. Dazu klatschten dann die Zuschauer in der Will Sendung frenetischen Beifall. Die Deutschen, die nicht dämlich und unterste Gosse sind, gibt es sicherlich auch noch, die wurden aber nicht gefragt oder aus dem Film herausgeschnitten. Geht es eigentlich noch primitiver, um den Fernsehzuschauer zu betrügen?“

Wir haben die Vorwürfe vom Zusender „Fernsehzuschauer“ geprüft und recherchiert. Der Zusender hat vollkommen Recht. Wir haben die Sendung auch erst nach dem Hinweis über das Internet angeschaut. Wenn Sie wollen, dann können Sie sich hier selbst ein Bild über diese skandalöse Sendung machen ZDF Sendung! Bildzeitung! Kreuz.net!

8 responses to this post.

  1. genau deshalb schaue ich mir diese meinungsmanipulierten Sendungen nicht an. Das geht bis dahin, daß zum Beispiel der WAZ in Essen, ein Medien- und Meinungs-Großklotz im Ruhrgebiet, es denen auch nicht recht machen kann. Die machen reißerische und unqualifizierte Titel samt Fehlerhaft recherchierte Artikel (die WAZ klaut ja nur vorgegebene Artikel bei DPA, laut eigener Bekundung, sie zahlen nicht dafür). Und wundert sich, wenn es heftige Kommentare gibt. Ich habe mal ein sehr wohlwollenden Kommentar dort platziert und er wurde zensiert. Was mich zum Schluss kommen lässt, daß die Deutsche Journalie wohl ständig auf Drogen und bekifft ist. Sorry, aber anders läst sich so ein Verhalten nicht erklären.

    Liken

    Antworten

    • Zunächst darf man die Medien nicht unterschätzen, denn die kennen ihren Einfluß und wissen genau, warum sie so und nicht anders berichten. Daß solch eine Zeitung nicht mit der dpa Welt kooperiert, das glauben wir nicht!

      Liken

      Antworten

      • Genau so ist aber die WAZ, hat offiziell 2010 erklärt, daß sie keine Abgaben mehr an die dpa zahlen werde, weil sie ihre Informationen aus dem Pool der weltweiten Informationsquellen beziehen werde. Unter anderem aus dem Internet. Daher sei es für die finanziell schwächelnde WAZ nicht hinnehmbar für Informationen zu zahlen, die ohnehin für jedermann verfügbar sind. (Wortlaut WAZ-Konzern)

        Liken

  2. Posted by Nachdenklich on 7. April 2012 at 2:42

    Hallo wehrte Diskussionsteilnehmer, erfrischend die Klarheit der Worte.

    Aber so zutreffend auch die Einzelbeobachtung ist – kann man dahinter nicht ein größeres Bild sehen?

    An deutscher, christlicher Tradition wird am Karfreitag im deutschen Fernsehen nicht ein gutes Haar gelassen. Der Sachsen König August ist ein prinzipienloser Lustmolch, Friedrich der Große ist ein homosexueller Kriegstreiber und Demagoge, der Aachener Dom ist gar nicht deutsch, wenn schon nicht französisch dann aber zu mindesten europäisch und im übrigen ist es ja viel besser wenn wir alle nur noch englisch sprechen, oder wenigstens lesbisch sind oder wenigsten einen Migrationshintergrund haben …. dann ja dann können wir doch gleich … die Männer noch abschaffen, die taugen doch sowie so nichts. Entweder sie sind brutale, sexbesessene Monster oder ein fauler Arsch der auf Kosten von Frauen und Kinder lebt, mindestens aber kreuzdämmlich und dringen auf die Führung von Frauen angewiesen, die so Blond sind wie Frau von der Leyen, das Röschen. (Nah wenigstens bin ich auch blond…)

    Und gleichzeitig spricht der Finanzminister Schäuble von Abgabe der Souveränität an Brüssel die dringen nötig ist, die Finanzminister der EU beschließen das die Deutschen doch auch für 400 Milliarden bürgen können, der Herr Präsidenten des Europäischen Parlaments Martin Schulz im Europaparlament freut sich diebisch daß er doch jetzt endlich auch Steuern direkt für Brüssel erheben wird und weiß auch ganz genau warum, Zitat (1): „Es gibt Nettozahler-Länder, die 100 Milliarden Euro oder mehr einsparen wollen.[….] darum werden wir uns all jenen entgegenstellen, die Europa kaputt sparen wollen.“

    Ein Schuft, der Böses dabei denkt …. oder ist das System?

    1) http://www.europarl.europa.eu/the-president/en-de/press/press_release_speeches/speeches/sp-2012/sp-2012-march/speeches-2012-march-3.html)

    Liken

    Antworten

  3. Posted by Wehrt euch endlich on 6. April 2012 at 18:06

    Und nicht einer der aufgeklärten 50 bis 100 Blogbesuchern im Internet kann etwas dagegen machen, die Restlichen 81 999 900 wissen genau, das Fernsehen sagt wie es ist.

    Liken

    Antworten

  4. Wer sich von diesem Schmarrn beeinflussen lässt und nicht erkennt, was hier gespielt wird, dem ist nicht zu helfen. Regime neigen immer dazu, je brüchiger der Boden unter ihren Füßen wird, zu übertreiben, den Bogen zu überspannen. Das ist dann meist der letzte Akt des Trauerspiels.
    Grass sprach von gleichgerichteten Medien, allerdings erst, als sie ihm auf die Pelle rückten. Als er gemeinsame Sache mit diesen gleichgerichteten Medien machte, war es ihm recht und billig. Diese gleichgerichteten Medien demontieren seit langer Zeit die kath. Kirche, bevorzugt werden dazu auch die höchsten kirchlichen Feiertag benutzt.

    Liken

    Antworten

  5. Posted by Berwuz on 6. April 2012 at 15:22

    es ist doch sonnenklar. Der Islam weiß alles, ist friedlich, wie es unsere Bereicherer jeden Tag aufs Neue beweisen. Ja was denkt sich diese Frau eigentlich??? Aber man muß ihr zugute halten, daß, wenn sie Tatsachen die Wahrheit bringen würde, wäre sie schnell die Sendung los. Schon vor Jahren gab es die Meiser – Sendung, wenn dort einer das Wort Ausländer in den Mund nahm, hat Meiser ihm schon das Wort genommen. Was sagt uns das – die sind einer wie der Andere von dem roten System gekauft, übrigens gehört auch Merkel zu diesem System.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: