Niederbayern 2012 und Niederösterreich 1839


Meldepflicht in Niederbayern heute

Im zivilcouragierten, bunten Niederbayern ist es heute zum Schutz der Meinungs- und Versammlungsfreiheit zwingend geboten, zur Anzeige zu bringen, wenn in Mamming ein brauner Hund einen roten Ball beißt. Das Gasthaus „Zum Goldenen Anker“ ist besonders auszuspähen. Im Geheimen darf die Meldung auch als anonymer Brief an den Oberaufpasser vom Dingolfinger Storchenturm geschickt werden, der den dann an die richtigen Stellen weiterleitet. Das Einschalten des örtlichen Pfarrers kann auch nicht schaden.

Meldepflicht in Niederösterreich 1839

Es ist in jedem Gasthaus genaue Spähe zu halten. Späße wider die Obrigkeit und Pfarrer sind geheim zu melden!

2 responses to this post.

  1. […] Sie wollen das Reinheitsgebot von 1839 aus der Biedermeierzeit auf den heutigen Stand bringen. Diese Wirtshausverordnung aus der Biedermeierzeit ist nicht mehr zeitgemäß! . Jeder Gastwirt, der das umsetzt, soll besonders vergütet und unterstützt werden. Das SPD […]

    Liken

    Antworten

  2. […] Erstellt Mai 17, 2012 von rundertischdgf in Deutschland. Hinterlasse einen Kommentar Ob unser Landesvater Seehofer und seine Staatspartei schon an der Lösung arbeiten? Ist der Himmel über Bayern weißblau oder blauweiß, darüber streiten sich schon seit Jahrhunderten Generationen in Altbayern? Das führt nun zur heftigen Verwirrung in Burghausen, berichtet die Passauer Neue Presse. PNP: Tatort Burghausen! Noch größer ist das Problem, wenn nicht Ortsansässige im Dorf eine Runde um ein Wirtshaus drehen. Sind das vielleicht die Kinder eines Landrates, die sich sozial engagieren PNP: Tatort Landkreis Landshut! und das Böse verhindern wollen? PNP: Tatort Kirchweidach! Wozu solche Immobilien noch geeignet sind? Auch als Moschee genau gegenüber der Dorfkirche? Warum nicht, die bunte Gesellschaft mag das, auch hier in Bayern. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt und Zivilcourage wird sowieso erwartet, überall und jederzeit. Aufgepasst auch in Hinterwimm oder Hirnkofen! Haltet Spähe! […]

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: