Deutsche integriert Euch in Deutschland


Das ist kein Witz, unsere Zuwanderer und das politische Milieu, das bei jeder Gelegenheit die bunte Gesellschaft betont, ja sogar im Wettbewerb um die besten bunten Städte ringt, genauso wie die erfolgreiche Kampagne, Schule ohne Rassismus, fordert die Integration der Autochthonen in die eigene Gesellschaft. Jeder spitzt vom anderen ab und will nicht der letzte sein, der als Österreicher nicht in Österreich, als Schweizer nicht in der Schweiz oder eben auch als Deutscher nicht  in Deutschland integriert ist. Das ist nun mal keine Glosse, Satire sowieso nicht, sondern harte Wirklichkeit. So berichtet das Internetmagazin „unzensuriert.at“(Zitat): „Finanziell unterstützt von der rot-grünen Stadtregierung stehen ein Jörg-Haider-Casting, ein Kopftuchtraining und Zwangsverheiratung, ein Integrationscamp sowie Lernpakete für Österreicher im Mittelpunkt der künstlerischen Festwochen. Alles unter dem Motto: Österreicher integriert euch!“ Hier finden Sie den ganzen Text. Rotgrünes Wien will jetzt Österreicher integrieren! Neugierig geworden, recherchierten wir in Deutschland und siehe da, die rotgrüne Wiener Stadtregierung hat nur abgekupfert. Auch Berliner Türken und die „taz“ wollen sich um die Integration Deutscher in Berlin kümmern! Wetten auch, daß unter dem Arbeitstitel, wie integrieren wir Bayern in Bayern,  diese wichtige Maßnahme in Kürze von allerlei staatlichen Institutionen in Deutschland mit unseren Steuergeldern gefördert wird.

One response to this post.

  1. Posted by blerim on 12. Juni 2012 at 15:10

    ECHT! Die Deutschen sollten sich mal ein wenig anpassen. Jetzt leben die Türken schon seit 60 Jahren hier und die Deutschen sprechen kaum Türkisch …. dadurch gibt es beim Sozialamt auch immer Probleme.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: