Archive for 3. Juni 2012

Politische Justiz statt Meinungsfreiheit?


In der Schweiz spielt sich ein interessanter Vorgang ab. Gegen die Zeitung „Weltwoche“ wird ein Strafverfahren wegen Rassismus eröffnet. Bilden Sie sich Ihr eigenes Urteil Schweizer Tagesanzeiger! . Es lohnt sich auch die Meinungsäußerungen der der Leser dieser Zeitung anzuschauen. Es geht um „reisefreudige Osteuropäer“.

Werbeanzeigen

Echte Piraten sind linker als links


Warum nicht? Sie kritisieren die Freien Wähler, die sich mit den wahrhaften ESM Gegnern, der „Zivilen Koalition“ von Beatrix Storch, einlassen. Die Moralapostel und Kämpfer gegen rechts der Piraten stellen fest, das sind ganz böse Rechte.  Zwangsläufig muß man sich dann natürlich zum ESM der Meinung der Unionsparteien, der Grünen und SPD anpassen oder doch nicht? Was denn nun, auch mal ein politischer piratenmäßiger Standpunkt zu einer wichtigen Sache wie dem ESM? Gilt immer noch die politische Haltung bis du dagegen, bin ich dafür, oder auch umgekehrt. Gegen ESM zu sein, ja, das ist dann in den Augen der bayrischen Piraten eben rechts. Also muß man sich von den bunten Freien Wähler, „Fuck Rassismus“, noch weiter links positionieren. Übrigens auch „Die Linke“, die SED Nachfolger, sind mit durchaus begründeten Argumenten gegen den ESM. Was denn nun, noch linker als Honeckers Enkel?

%d Bloggern gefällt das: