Versteckt Merkel das Durchpeitschen des ESM hinter der Fußball EM?


Brot und Spiele hat zu allen Zeiten geholfen, politische Ziele durchzusetzen. Hans-Olaf Henkel wird dazu in einem Beitrag im Handelsblatt deutlich!

4 responses to this post.

  1. Posted by ein Rentner on 28. Juni 2012 at 15:55

    Ja.
    Und jetzt handeln!

    Liken

    Antworten

  2. Posted by Suum cuique on 27. Juni 2012 at 11:51

    Erinnert sei nur an Merkels „Sommermärchen“ 2006. Hinter bundesrepublikanischer Fußballvollverblödung gelang es ohne weiteres Aufsehen, die größte Steuererhöhung in der Geschichte der BRD durchzuziehen.
    Ganz nebenbei wurden damals dabei auch Investitionsmittel für den öffentlichen Nahverkehr gekürzt. Ein Schalk, wer Böses dabei denkt, denn über 40.000.000 Millionen PKW in der BRD sind schließlich auch ein nicht unbeträchtliches Heer von schwarzrotgelben Fähnchenträgern als Camouflage für ein Regime, dessen Führerin den Deutschen immer entschlossener den Weg in den Abgrund weist:

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundesrat-laender-segnen-groesste-steuererhoehung-seit-1949-ab-a-421715.html

    „Brot und Spiele hat zu allen Zeiten geholfen, politische Ziele durchzusetzen.“

    Sehr richtig! Nur das Wilhelminische (das „Augusteische“) Deutschland hielt sich da vornehm zurück. Sport wurde im Kaiserreich nicht politisch instrumentalisiert. Er galt als PrivatVERGNÜGEN. Dies mag auch der Grund dafür sein, daß die meisten deutschen Traditionsvereine in dieser Zeit von Menschen gegründet wurden, die den Sport um seiner selbst willen schätzten.
    Auch bei den Vorbereitungen für die Olympischen Spiele 1916 in Berlin ist von Staatspropaganda nichts wahrzunehmen. Wenn sie stattgefunden hätten, wären sie mit Sicherheit die schönsten in der Geschichte des Sports gewesen.

    Schwarz-Weiß-Rot stand eben für etwas mehr als albernes „Schland-Schland“-Krekeel!

    Liken

    Antworten

  3. Ein buntesdeutscher Sieg über Italien wäre hierzu sehr hilfreich.

    Liken

    Antworten

Schreibe eine Antwort zu ein Rentner Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: