Islands Befreiungsschlag gegen die Finanzmafia


Island befreite sich mit knallharter Hand (Regierungsarbeit) aus der Hand der Finanzmafia! Auch die Bankmanager werden verfolgt und zur Verantwortung gezogen.

About these ads

2 responses to this post.

  1. Wer ermittelt gegen die Politiker? Diese machten durch Gesetzesänderungen und Schuldenpolitik vieles erst möglich.
    Die Gruppe der “Bankmanager” ist der Sündenbock, wer spricht von den Eigentümern? Dort wäre das Geld zu holen, die haben von den Tätigkeiten ihrer “Bankmanager” verdient. Es ist zu billig und viel zu kurz gesprungen, nur auf die Angestellten, wenn auch Spitzenangestellten, zu sehen.
    Wenn die Vorstände illegal gehandelt haben, müssen sie zur Verantwortung gezogen werden, ganz klar, aber auch die Eigentümer, vertreten durch den Aufsichtsrat, dürfen nicht außer Acht gelassen werden. Sollten sie nicht illegal gehandelt haben, dann müssen die Gesetze auf den Prüfstand und damit jene, die diese Gesetze verabschiedet haben, auch in dieser Gruppe gilt es Verantwortung zu übernehmen, sprich Streichung von Pensionen, Einzug von Vermögen etc..

    Antwort

    • Posted by Suum Cuique on 17. Juli 2012 at 10:41

      “Wer ermittelt gegen die Politiker? Diese machten durch Gesetzesänderungen und Schuldenpolitik vieles erst möglich.”

      ——————————————–

      Die Möglichkeiten isländischen (dänischen?) Rechts sind mir unbekannt.

      Die Bundesrepublik jedoch besitzt keine klare Gewaltenteilung. Wer sollte hier ermitteln? Und in Fragen der Gesetzgebung ist zu konstatieren, daß das Grundgesetz vor einer “entgleisten” Gesetzgebung nicht schützt; es schützt im Endeffekt nichts und niemanden.

      Welche Instanz also sollte hier als Wahrer von welchen Rechtsnormen auftreten? Und mit welchen Befugnissen?

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: