Archive for 14. August 2012

Werden jetzt alle Gipfelkreuze auf unseren Bergen entfernt?


Aus reiner Profitgier entfernt Garmisch-Partenkirchen aus seinen Werbeprospekten das Gipfelkreuz der Zugspitze, es könnte ja Touristen aus Saudi-Arabien und den anderen islamistisch regierten Länder abschrecken. Kath.net!  Wenn nun die Muslime zur „kreuzfreien“ Zugspitze hochgekraxelt sind, trifft sie womöglich der Schlag, wenn sie ganz oben mit dem Gipfelkreuz konfrontiert werden. Sie fühlen sich von der Touristikbranche betrogen, protestieren und fordern die tatsächliche Entfernung des Kreuzes.

Helden braucht das Land!


Zum Beispiel mit Golfen gegen rechts beginnt die Heldentat. Die Welt: Einlochen gegen rechts! Und hört nach dem Golfturnier mit Saufen gegen Faschisten noch lange nicht auf. Begleitschutz danach wird auch noch gewährt! Echt krass oder? Mitleid ist nicht angebracht, denn Helden jubelt man zu.

Das parteipolitische Versorgungssystem


Nun daß Parteien ihre Genossen nicht im beruflichen Regen stehen lassen, das ist letztlich überall bekannt. Das richtige Parteibuch am richtigen Ort zu haben, ist immer zum Vorteil, das qualifiziert mehr als eine ordentliche Berufsausbildung. Diese Kurznachricht aus der Eifel erreichte unser Twitterkonto und besagt aber auch nur, daß das auch in Bayern möglich ist. Eifelzeitung!

%d Bloggern gefällt das: