Archive for 17. August 2012

Sollen die Goldbestände zur Rettung des Euros eingesetzt werden?


Ein freiheitlicher Abgeordneter aus Österreich vermutet bei diesem Vorhaben einen bewußt in Kauf genommenen Staatsverrat. Nationalrat Deimek! Die Portugiesen verkaufen schon im großen Umfang ihren persönlichen „Goldschatz“. DWN! Scheidet jetzt Griechenland endlich aus der Eurozone aus? Wird der Euro-Austritt Griechenlands vorbereitet? Alle medialen Ablenkungsmanöver nützen nichts mehr, die Schuldenkrise bleibt und gerät wieder in der öffentliche Diskussion nach vorn.

EU Beamte führen im Gegensatz zu englischen Bankern kein Luxusleben


Zu dieser Antwort brauchte der Europaabgeordnete Dr. Langen, CDU, mehr als ein Jahr. Ein Bürger fragte nach der Verschwendungssucht der Eurokratie und erhielt diese Stellungnahme!

%d Bloggern gefällt das: