Archive for 31. August 2012

Nicht die Schwaben haben Baden-Württemberg erfolgreich gemacht


Das erklärt uns die Ministerin für Integration in Baden-Württemberg Bilkay Öney. Zur Vertiefung und Nachhaltigkeit braucht es im Ländle jedoch noch weitere Anstrengungen, ein Identitäts- und Einbürgerungslogo und besondere Städte und Orte der Vielfalt. Der Ministerin ist nichts zu teuer für diese grandiose Aufgabe, selbst den neuen Berufszweig des Integrationscoaches gibt es schon. 26 % aller Bewohner Badens und Württembergs haben Migrationshintergrund, das ist Spitze im „Land der Deutschen“, ruft die Ministerin begeistert aus. Schwabenland ohne Schwaben, na und? Baden-Württemberg! Andere Bundesländer wollen diesen Siegeszug dieser Neuschwaben nicht auf sich sitzen lassen und eifern dem fleißig nach. Die Regierung von Sachsen-Anhalt hat den Wettkampf ebenfalls angenommen und fordert alle zivilrelevanten und zivilcouragierten Bürger auf, an einem Wettbewerb für ein Einbürgerungslogo teilzunehmen. Sachsen-Anhalt! Das ist wichtig, wichtiger als die Sicherung der wegbrechenden Arbeitsplätze in der Solarindustrie rund um Magdeburg und Halle oder?

Steigende Lebensmittelpreise gefährden Millionen von Menschenleben


Auf unsere Felder gehören Nahrungsmittel, nicht Benzingerste und Mais für Biogasanlagen! DWN!

Verkaufe Deine Seele nicht!


Was nützt Dir ein Dr. Faust zu sein, wenn Du Deine Seele verlierst?

Beobachtungen in der Leipziger Mädlergasse an der Skulptur des Dr. Faust mit dem Mephisto. Vorbeieilende streicheln die Füße des Dr. Faust, schon richtig blank gerieben, und hoffen, abergläubisch wie sie sind, auch ein bißchen von Faust abzubekommen. Ein holländischer Tourist fragt den fotografierenden Schreiber dieser Zeilen, was machen denn die Leute da? Die Antwort, „tun Sie es auch, ich werden es Ihnen hinterher erklären“. Der Holländer streicht über den Schuh von Dr. Faust. “Jetzt sind sie so etwas wie Dr. Faust, haben aber gleichzeitig Ihre Seele dem Teufel verkauft”. Der Holländer erschrickt und verschwindet schnell mit seiner Frau in der Menge.

%d Bloggern gefällt das: