Archive for 4. September 2012

Schäuble will Bankenaufsicht in Europa! Und was ist mit Goldman Sachs?


Gestern früh bekräftigte er das in einem Interview im Deutschlandfunk. Die EZB mit ihrem Chef Draghi sollte das tun. Aus Kapazitätsgründen könnten die kleinen regionalen Banken noch nicht beobachtet werden, die auch nicht das Problem sind, so Schäuble. Der Schreiber dieser Zeilen, als interessierter Zuhörer dieses Interviews, wartete jetzt auf die entscheidende Frage der Interviewerin, „sollen jetzt auch die Machenschaften von Goldman Sachs durch den ehemaligen Goldman Sachs Manager Draghi beaufsichtigt, kontrolliert und offen gelegt werden? Ist da Draghi nicht der falsche Mann am falschen Platz, weil er befangen ist?“ Die Fragestellerin war wohl zu feige oder besaß zu wenig Wissen, um diese Frage stellen zu können. Deutschlandfunk! Wenn in den Medien diese Frage nicht gestellt wird, dann müssen wir das tun. Wir bitten alle Leser dieser Zeilen Abgeordnete über www.abgeordnetenwatch.de danach zu befragen und uns darüber zu informiere. Goldman Sachs!

Werbeanzeigen