Archive for 25. September 2012

Immer mehr Kinderlose regieren uns!


Es ist sehr fraglich, ob Politiker in Verantwortung für unsere Kinder und Enkelkinder handeln! Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (bvkj) hat scharfe Kritik an Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) geübt, weil dieser sich einem umfassenden Präventionsgesetz verweigere. “Es ist problematisch, dass immer mehr Kinderlose Politik machen”, sagte bvkj-Präsident Wolfram Hartmann dem Nachrichtenmagazin “Focus„. Einen Meinungstext dazu fanden wir hier: Europäische Werte!

Grüne gefährlich für Demokatie?


Was sind die Grünen heute? Grüne Nazis, Linke und Linksextreme, rein Opportunisten, Utopisten, Weltveränderer, Naturschützer, Spießbürger und….? So richtig weiß das keiner und die selbst wissen das wahrscheinlich auch nicht. Wir hätten diesen Beitrag gar nicht geschrieben, wenn uns nicht dieser Spiegelartikel über den „Weg gelaufen“ wäre, der aufzeigt, daß dieser „grüne Politikansatz“ unser ganzes Leben durchsetzt, möglicherweise sogar vergiftet und die anderen Parteien nicht dagegen halten, vielmehr einfach auch alles nur nachäffen. Dann bleibt letztlich unsere Demokratie auf der Strecke. Der Spiegel: Grüne gefährden die Demokratie! Wir wollen das mal an der Person Künast erklären, die Frau, die forsch, mit einem großen Mundwerk auftritt, gestern mit Biosprit die Welt retten wollte und heute schon wieder dagegen plärrt. Wußte diese Dame nicht, daß eine Tankfüllung mit Biosprit 18 Kilogramm Brot entspricht. Das hätte ihr Ministerium auch schon 2003 feststellen können. Es war das Vorzeigeprojekt der Landwirtschaftsministerin Künast und des Umweltministers Trittin in der rotgrünen Regierung. Heute spielen sie die Entrüsteten, die Unschuldigen, „wir waren schon immer gegenE10!“ Kehrtwende, die dient der eigenen Karriere, vielleicht läßt sich so wieder ein Ministerposten in einer nächsten Koalition ergattern. Man wird sehen wieviel unbedarfte, besserverdienende Kleinbürger darauf reinfallen. Der Spiegel: Irrweg Biosprit! und der Wahnsinn geht weiter. In Rheinland-Pfalz sichern die Grünen dem Bimbes-Kurt die Macht und wollen die Höhenrücken in den Fluglinien der Zugvögel mit Windmühlen garnieren, so schön, daß diese magisch die Menschen als Aussichtstürme anziehen. Grüne Wirtschaftsministerin: Wir brauchen schöne Windräder! Wenn die Wähler der Grünen aufwachen, dann werden die grünen Oberfunktionäre auch in dieser Frage eine Kehrtwende vollziehen. Darauf kann man fast wetten. Nabu gegen Windkrafträder im Hunsrück!