„Volksvertreter“ Pronold echauffiert sich für Presse- und Meinungsfreiheit


Ausgerechnet der, der selbst anständige, sachliche Fragen verhindern will, wenn sie ein Republikaner stellt.

Wenn der sich jetzt über die vermeintliche oder tatsächliche Einflußnahme der CSU auf das ZDF aufregt, ist das an Heuchelei nicht mehr zu überbieten. Unser Radio!

Beurteilen Sie „unseren Volksvertreter“ aus dem Wahlkreis Dingolfing/Rottal anhand dieser beiden Links selbst. www.abgeordnetenwatch.de

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: