Heinz Buschkowsky (SPD): „In den Kitas wird der Staatsbürger von Morgen geschmiedet.“


Das braucht man nicht weiter zu kommentieren, denn zur Selbstbeurteilung für unseren kritischen Leser genügt allein diese Überschrift. Aber hier können Sie den ganzen Text lesen: Deutsche Ecke!

3 responses to this post.

  1. Posted by Suum Cuique on 28. November 2012 at 13:21

    Wenn Buschkowsky (SPD) vom „Staatsbürger“ schwadroniert, dann meint er wohl kaum, was seit längerer Zeit als es die SPD überhaupt gibt, mit dem Begriff Staatsbürger in Verbrindung gebacht wurde: Einen gebildeten, verantwortungsbewußten und in freier Gewissensentscheidung handelnden Menschen. So sah Wilhelm von Humboldt das Staatsbürgerideal.

    „Der wahre Zweck des Menschen, nicht der, welchen die wechselnde Neigung, sondern welche die ewig unveränderliche Vernunft ihm vorschreibt, ist die höchste und proportionierlichste Bildung seiner Kräfte zu einem Ganzen. Zu dieser Bildung ist Freiheit die erste und unerläßliche Bedingung.“ (W. v. Humboldt, Staatsideen, 1792)

    Das bundesrepublikanische Regime geht in eine andere Richtung; die ist mit Aldous Huxleys Roman „Schöne neue Welt“ (Brave New World) von 1932 vorgezeichnet.

    „Mittels physischer Manipulationen der Embryonen und Föten sowie der anschließenden mentalen Indoktrinierung der Kleinkinder werden die Menschen gemäß der jeweiligen gesellschaftlichen Kasten geprägt, denen sie angehören sollen und die von Alpha-Plus (für Führungspositionen) bis zu Epsilon-Minus (für einfachste Tätigkeiten) reichen.
    Allen Kasten gemeinsam ist die Konditionierung auf eine permanente Befriedigung durch Konsum, Sex und Drogen, die den Mitgliedern dieser Gesellschaft das Bedürfnis zum kritischen Denken und Hinterfragen ihrer Weltordnung nimmt. Die Regierung jener Welt bilden Apparatschiks – Alpha-Plus-Menschen – die von der Bevölkerung wie Idole verehrt werden.“ (Frei zitiert nach Wikipedia)

    Die Klassengesellschaft fügt sich besser in die Ideologie vom Ökologismus. Den Energieverbrauch senken bedeutet dabei auch, vermehrt auf dienstleistende menschliche Arbeitskraft zurückzugreifen. Wie kürzlich hier in einem Beitrag schon angemerkt: „Die Putzfrau für die Fachfrau“ schaffen.
    Während viele Deutsche sich immer noch durch die jahrzehntelange Umerziehung in einer „Demokratie“ wähnen, geht die gesellschaftspolitische Entwicklung längst in eine ganz andere Richtung. Für die BRD bedeutet das, daß für zwei Millionen Menschen, die in Wohlstand und Sicherheit leben wollen, ein „Prekariat“ aus 98 Millionen gebildet wird; in Armut und zur Bedienung der Alphamenschen kreiert. Das versteht Buschkowsky unter dem „Staatsbürger von Morgen“.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: