Liebe „Volksvertreter“, nun mal Butter bei die Fische!


Ja, unsere norddeutschen Landsleute von der Küste wollen es genau wissen, wenn sie diese Redewendung benutzen. Wir Bayern fragen unsere bayerischen Bundestagsabgeordneten erst recht, um ihr tatsächliches Handeln von Propaganda und eitler Selbstdarstellung unterscheiden zu können. Die Bundestagsabgeordnete Dagmar Wöhrl präsentiert sich u.a. als große engagierte Tierschützerin. Na, dann fühlen wir ihr mal richtig auf den Zahn (wir bitten unsere Leser ebenfalls konkrete Fragen an unsere Abgeordnete zu stellen, sie sollen sich nicht hinter Phrasen und Hochglanzbroschüren verstecken können). Diese Fragen wurden heute auf www.abgeordnetenwatch.de veröffentlich:

Sehr geehrte Frau Bundestagsabgeordnete Wöhrl,

ich lese gerade Ihre selbstdarstellende Präsentation als „Bundestagsabgeordnete der Zukunft“.

www.dagmar-woehrl.de .

Dazu stelle ich zwei Fragen:

Wie unterscheiden Sie sich eigentlich noch politisch zu Kandidaten von der SPD oder Grünen?

Sie geben sich in Ihrer Vorstellung als engagierte Tierschützerin. Wie stehen Sie zum Schächten von Tieren oder noch präziser gefragt, was tun Sie aktiv sichtbar gegen das tierquälerische, betäubungslose Schächten, das einige Religionsgemeinschaften in Deutschland ungestraft ausüben dürfen?

Mit freundlichen Grüßen

http://www.abgeordnetenwatch.de/dagmar_woehrl-575-38053–f363793.html#q363793 Hier können Sie sich auch als Empfänger für die Antwort eintragen. Das Eingeben der Email-Adresse genügt.

3 responses to this post.

  1. Posted by marc on 18. Dezember 2012 at 14:08

    Islam Zeitung schreibt HALAL Zertifikate sind gegen den Koran!Setzt den Link immer wenn es um das Thema geht.
    http://www.islamische-zeitung.de/?id=15564

    Moslems dürfen alles Essen was nicht ausdrüklich verboten ist!

    Antworten

  2. Posted by Suum Cuique on 7. Dezember 2012 at 8:02

    Nun, Muttis Mädchen scheint bereits gekürt. Von Beruf ist sie „Weinkönigin“:

    http://www.julia-kloeckner.de/ueber_mich/lebenslauf.php

    Na denn Prost:

    http://www.julia-kloeckner.de/ueber_mich/lebenslauf.php

    Antworten

  3. Posted by bigmoep on 6. Dezember 2012 at 18:04

    Schön das der runde Tisch nachharkt, hab mich ebenfalls gefragt ob die Dame nicht bei den Grünen besser aufgehoben ist. Grüße aus Niedersachsen

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s