Archive for 16. Dezember 2012

Leserforum, jagt sie von den Königsthronen!


Die Intendanten und ihr Hofstaat, die langweilenden Schwätzer mit ihren belehrenden „Talkrunden“, die Fernsehköche und andere Beglücker aus den öffentlichen Rundfunk- und Fernsehanstalten stecken sich mit unseren Zwangsgebühren die Taschen voll. Jetzt wollen sie noch weiter gehen und gar von denen Gelder kassieren, die gar kein Fernsehgerät im Haus stehen haben. Auch der PC im Keller soll jetzt abgabepflichtig werden. Die GEZ Polizei ist unterwegs! Die FAZ berichtet über diese Machenschaften! Die Wut der Bürger drückt sich in dem Leserforum der FAZ aus. Aber  sind wir nicht selber schuld? Die Parteien, die wir wählen, pressen uns das Geld raus, das sie an ihre Günstlinge weitergeben, damit die wohlgefällig das Volk beeinflussen und ruhig stellen.

Advertisements

Bochumer macht mehr aus solchen Stammtischen


WAZ Stammtisch? Bürgerwille sollte anders aussehen! Lasst euch nicht mit solchen Stammtischen einlullen! Vorsicht ist geboten, wenn eine Monopolzeitung, wie die WAZ, solche Gesprächskreise leitet. Macht euch selbständig, stellt den Hofberichterstattern den Stuhl vor die Tür, redet über die wirklichen Probleme, die euch unter den Nägeln brennen, werdet nonkonform. Macht den abzockenden Politfunktionären in euren Stadtwerken und der Stadtverwaltung das Leben schwer, fragt sie wo das Geld her ist, das Gauck, Genscher, Steinbrück und andere für ein paar dürftige, warme Worte geschenkt bekamen. Was hat das für Auswirkungen auf die einfachen Leute in den Stadtvierteln von Bochum? Was ist mit der Arbeitslosigkeit im Ruhrgebiet und mit Opel? Wie ist es mit der Sicherheit in Bochum gestellt? Gibt es ein Multikultiproblem? Keine Angst vor großen Tieren, welche Typen das sind, haben die mit der Steinbrückaffäre bewiesen. Sagt in jeder Bochumer Eckkneipe was Sache ist!

Wie die Mehrheit der Österreicher zu den Problemstaaten in der Eurozone steht


Die Österreicher sind mehrheitlich für einen Austritts Griechenlands und anderer Problemstaaten aus der Eurozone! Kleine Zeitung!

Fachkräftemangel, eine Lüge seit Jahren, auch 2012 von der Politik ständig wiederholt!


Wir wollen dazu beitragen, daß mit dieser Lüge nicht weiter die ahnungslosen Bürger Deutschlands betrogen werden. Die Lügner entlarvt man am besten mit der Wirklichkeit. Dazu hat uns die kleine Zeitschrift „Der Buchheimer“ (www.der-buchheimer.com) aus Sachsen diesen Leserbrief überlassen. Wir fügen dem keinen weiteren Kommentar hinzu:

LeserbriefderBuchheimeranklicken, dann wird der Text entsprechend vergrößert!

Ungarn hat die Kriegsverbrechen nach 1945 wieder auf die Tagesordnung gesetzt!


An dieser Stelle berichten wir ja über die Bemühungen der Ungarn ihre Verbrechen, begangen an den Ungarndeutschen, aufzuarbeiten. Gleichzeitig verlangen sie aber auch von den Tschechen, Slowaken und Polen, daß auch die sich nicht mehr aus der Verantwortung stehlen. Deshalb haben sie auch die verbrecherischen Benes-Dekrete wieder ins EU-Parlament eingebracht. Leider hört man von den deutschen Europaparlamentariern dazu nichts. Tageszeitung „Lidove noviny“, übersetzt von Sylvia Janovska!

%d Bloggern gefällt das: