Dem Wähler Honig ums Maul schmieren


Das verstehen die Grünen besonders gut. Das Interview der Göring-Eckardt in der linken Frankfurter Rundschau ist deshalb nicht so sensationell als daß man es lesen müßte. Aber daß die grüne Spitzenkandidatin sich jetzt auch für Hauptforderungen ausgerechnet der NPD einsetzt, Heimat und Familie, ist doch eine Bemerkung wert. Verstärkt wird diese Einstellung, „Heimatschutz ist gleich Umweltschutz“, wenn sie sagt, es gibt gar keine Rechten und Linken. Also doch, jetzt von höchster grüner Stelle öffentlich bescheinigt, der Kampf gegen Rechte ist nur ein Popanz, um den Steuerzahler abzuzocken. Man muß ja irgendwie etwas für das Wohl und Wehe der eigenen Leute tun, Sozialkompetenz macht sich immer gut. Göring-Eckardt im Interview mit der FR!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s