Steinbrück und sein zu niedriges Kanzlergehalt. Ein falscher Vergleich!


Eigentlich hätte ja unser Genosse Peer sagen müssen, im Vergleich zu den Chefs der Teleprompteranstalten ist das Einkommen eines deutschen Kanzlers zu niedrig. Das wäre der Volltreffer zum Jahresende gewesen, durchblickend, sozial für die Seele des kleinen Sozis angemessen und gleichzeitig mutig. Mutig? Sich mit ZDF und ARD anlegen? Die Berater der SPD Baracke schlugen dann doch lieber den Sparkassendirektor-Vergleich vor, denn sich mit den unterbezahlten Schönenborns, Jauchs oder anderen Mediengewaltigen anzulegen, wäre zu verwegen, denn was ist ein Kanzlerkandidat ohne seine Freunde bei Glotze und Co.. Das wußte schon sein großes Vorbild Gerhard. Gehälter der Chefs der Fernsehanstalten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: