Jauch und Konsorten: Millionenbeträge für seichte Quatschrunden


Besonders heuchlerisch ist es, wenn diese Moderatoren mal wieder mit einer seichten Quasselrunde an das soziale Gewissen appellieren. Die öffentlichen Fernsehanstalten füttern Nimmersatt und Raffgier mit den Zwangsgebühren der Bürger mit zweistelligen Millionenbeträgen. Das ist eine Frechheit und ein unglaublicher Nepp. Aber wie wir hier schon berichteten, passt das  in Selbstbedienermentalität zahlreicher Politiker, Sparkassendirektoren und eben auch der Intendanten bei Rundfunk und Fernsehen. Ein entsprechende Gegenleistung fehlt. Focus und die dazu interessanten Lesermeinungen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: