Steinbrück, der Politiker mit hohem Marktwert beim Schienenkartell?


Die Ruhrbaron sind schon interessante Hofberichterstatter aus dem Ruhrpott, mal loben sie den Steinbrück über den Klee als Arbeiterfreund, weil er sich als Aufsichtsrat bei Thyssen-Krupp für niedrige Energiepreise einsetzt, dann haut der gleiche Schreiber den Genossen in die Pfanne, weil er nichts gegen eine Preisabsprache des Schienenkartells zum Schaden der Allgemeinheit unternommen habe. Diese Ruhrbarone begreifen eben nicht, daß das die Geniestreiche eines ganz großen politischen Führers sind, der es im Nebenberuf auch mit einem Goethe und Bismarck, das zudem noch gleichzeitig, aufnehmen kann.  Steinbrück ist der Kanzler, den wir verdient haben oder? Wir glauben, daß unser örtlicher Volksvertreter und Bundestagsabgeordneter, Florian Pronold,  das auch so sieht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: