Twitternachricht aus der SPD Zentrale an Vilstal


Ergänzende Worte zu dieser Kurznachricht auf Twitter sind wirklich überflüssig. Für die SPD Zentrale sind die Bürger nur noch dämliches Stimmvieh, oder wie ist es anders zu werten, wenn die die Mundwinkel der Kanzlerkandidaten zur politischen Auseinandersetzung machen.  Möglicherweise wollten die aber ja nur witzig sein:

SPD ParteivorstandSPD Parteivorstand@spdde

.@castorpolox An den Mundwinkeln entscheidet sich nicht Sympathie und Antipathie – siehe #Merkel. @peersteinbrueck und die SPD haben Inhalte

Aufgrund dieses gestrigen Eintrages beschwerte sich tatsächlich ein Leser darüber, warum wir uns nur über die SPD lustig machen.  Er schrieb, ob wir nicht lesen könnten. In der Twitternachricht steht doch, die SPD habe auch Inhalte. Wir entgegnen, unsere Satireversuche sind nicht einseitig, wer lesen kann, der wird uns das bestätigen können, aber so mancher August aus den Reihen der Genossen sorgt für den notwendigen Spaß im bösen politischen Spiel. Natürlich sollen sich die Bürger mit den Inhalten der Parteien auseinandersetzen. Schaut genau hin, wenn ihr einen Internetanschluß habt. Sucht den Unterschied zwischen den etablierten Parteien, ihr werdet ihn kaum finden, aber warum nicht mal bei den Linken oder gar der NPD anklicken, bevor ihr am Sonntag in Niedersachsen euer Kreuz macht. Vorallen empfehlen wir, macht genau das Gegenteil von dem, was die Medien euch vorgaukeln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: