Archive for 29. Januar 2013

Gentechnisch veränderte Pflanzen vor dem endgültigen Aus in Deutschland?


BASF stellt die Forschung und Produktion von gentechnisch veränderten Pflanzen in Deutschland ganz ein, wenn man dieser Meldung glauben kann. Die Begründung, der Widerstand der Bevölkerung in Deutschland sei zu groß. Vielleicht sind aber diese Gründe nur vorgeschoben und man kommt zur Einsicht, daß diese Entwicklung für die Umwelt sehr schädlich statt nützlich ist Aus für Genkartoffeln!

Tierschutz Novelle jetzt am Freitag im Bundesrat


Das berichtet Journalistenwatch: Tierschutzbund hofft auf Gegenwehr des Bundesrats!

kastrationFotografiert auf Tierschutzdemo in Berlin!

Unser Kommentar dazu:

Wetten, daß ab sofort alle sich bewerbenden Bundestagsabgeordneten in Tierheimen rumtreiben und sich mit Welpen fotografieren lassen. Wenn die Fragen konkret werden, dann schlägt sich der Bundestagsabgeordnete in die Büsche! Dazu die Frage, ist solch ein Kandidat für ein Bundestagsmandat wählbar, der sich als Fachmann für Gesundheitsfragen gibt, aber Fragen zum betäubungslosen Schächten von Tieren aus religiösen Gründen auf andere Kollegen abwälzt?

Aber auch wir haben mehr Einwirkungsmöglichkeiten als wir uns zutrauen. Holt diese Berufspolitiker aus ihren warmen Parteihinterzimmern, nehmt ihnen die Masken ab. Stellt öffentliche Fragen, denn die bewirken sehr schnell, daß diese scheinbaren Großkopferten und Allwissenden ohne Kleider dastehen.

Anzeige in Augsburger Allgemeinen


Geht es noch dämlicher? Erwache! Deshalb klicke auf „GUYS„!

%d Bloggern gefällt das: