Archive for 3. Februar 2013

Ein Schweizer schreibt der EU-Kommission


Diese Kurznachricht ging heute auf unserer Twitterplattform Vilstal  ein:

GurtnerGurtner

@EU_Commission Es ist besser, für das, was man ist, gehasst, als für das, was man nicht ist, geliebt zu werden. Tages-Anzeiger, Schweiz

Die neuen Nazis?


Sie spucken, treten und schlagen wehrlose Ballbesucher. Tatort Wien!

Gehupft wie gesprungen


Wir leben mal wieder in Wahlkampfzeiten! Merkel oder Steinbrück? Lasst euch nicht blenden, das empfiehlt in einem überzeugenden Beitrag Geolitico unter dem Titel: „Merkels Allmacht und Steinbrücks dunkle Geheimnisse“.

%d Bloggern gefällt das: