Archive for 9. Februar 2013

So ungerecht ist Politik


So ungerecht ist Politik. Dieser Beitrag bringt es auf den Punkt, die Leistung von der Schavan, mit und ohne Doktor, war eigentlich die Schaffung eines Ausbildungschaos. Der Internetauftritt Regierungs4tel meint, nicht wegen ihres Titels, erschummelt oder nicht, hätte sie längst gehen müssen, sondern für das angegerichtete Bolognadurcheinander. Das kritisierten wir bereits vor einem Jahr heftig!

Ihr Abgang spricht für diese Art von Berufspolitikern, die eigentlich außer Politik sonst nichts können (Zitat): „Wenn eine Forschungsministerin gegen eine Universität klagt, dann ist das mit Belastungen verbunden für mein Amt, für das Ministerium, die Bundesregierung und auch die CDU. Genau das möchte ich vermeiden; das geht nicht, das Amt darf nicht beschädigt werden.“ Es fehlt nur noch der Nachsatz, ich habe mich für mein Volk verdient gemacht oder?

Fassade


Fassade. Fundsache bei Eulenfurz: Was verbirgt sich hinter der Maske?

Wasser ist ein Menschenrecht


Fast 1 Millionen EU Bürger haben schon unterschrieben. Unterschreibe auch Du! Machen wir den Eurokraten Beine! Hier kannst Du Deine Unterschrift abgeben!  Und hier  findest Du weitere Hintergrundinformationen zum Thema: Was kann ich persönlich bewirken und Wasserrechte nicht verscherbeln !

Dazu die Zustände in Frankreich!

Arme EU Beamte, ausgerechnet an ihnen soll gespart werden


Beim neuen EU Haushalt bis 2020 soll gespart werden, das berichten heute alle Medien. Auch wir haben hier bereits über die „gierigen“ Eurokraten gelästert. Der Eurokratenzweck ist die Selbstbedienung! Aber jetzt, so beschlossen die EU-Regierungen, müssen auch die EU-Beamten richtig Federn lassen. So berichten die Agenturen: „Die Gehälter werden für zwei Jahre eingefroren. Die Arbeitszeit steigt auf 40 Stunden/Woche ohne Lohnausgleich. Die Personalkosten sollen um 5 % sinken“. Die Presse! Wir haben also den Eurokraten unrecht getan. Aber hoppla, was müssen wir bei den Deutschen-Wirtschafts-Nachrichten lesen. Für die notleidenden EU-Beamten werden schwups die Steuern gesenkt. DWN! Unter dem Strich ist das dann doch eine saftige Gehaltssteigerung. Zu erwähnen sei noch, daß der Obersozialist und EU-Parlamentspräsident, SPD Schulz, diese unsozialen Einschnitte ins EU-Budget nicht hinnehmen will. Er kündigt einen Aufstand des EU Parlaments an.

%d Bloggern gefällt das: