Archive for 16. Februar 2013

Wer Jägermeister säuft, der ist ein Demokrat. Je mehr er intus hat, je toleranter wird er!


Besaufe dich mit Jägermeister, dann verschwimmen alle Grenzen, Toleranz pur! Wie sich die Wolfenbütteler Schnapsfabrik unsere Gesellschaft vorstellt (Zitat): „Die Mast-Jägermeister SE hat in ihrem Leitbild Werte wie Weltoffenheit, Toleranz und Respekt fest verankert. Zu diesen Werten stehen wir. Diese Werte leben wir. Jägermeister wird heute in rund 90 Ländern weltweit konsumiert und ist damit nicht nur im niedersächsischen Wolfenbüttel, sondern auf der ganzen Welt in vielfältigen Kulturen zu Hause.“

Wolfenbüttel ist überall, wir retten die Welt im Suff!

Es geht mal wieder um die Jagd aller politisch Korrekten dieser Republik auf die Südtiroler Rockband „Freiwild“, die mit ihren Liedern nicht toleriert werden darf, aber dennoch bei den Jugendlichen großen Zuspruch genießt. Es nützt dieser Gruppe nichts, wenn sie sich vor jedem Auftritt von „Nazis“ lauthals distanziert.

Ein Gruppenmitglied war mal kurzfristig bei den Freiheitlichen und sie besingen mit ihren Liedern auch ihre Heimat Südtirol. Das Wort Heimat ist verdächtig und deshalb „Nazi“! Basta! Das meint unsere bunte und tolerante Gesellschaft.

Im Ruhrgebiet gibt es eine journalistische Blockwarttruppe, die im Auftrag der Toleranz aufpasst, und sich „Ruhrbarone“ nennt. Dort können sie auch die ganze Geschichte lesen, sich selbst ein Urteil bilden, schmunzeln, genießen oder sich aufregen. Wir empfehlen jedoch auf Jägermeister zu verzichten, denn dieses süße, braune Zeug verklebt das Gehirn. Dann doch lieber mit Bärwurz der Heimat treu bleiben. Ruhrbarone!

46 000 Eurokraten, welche Leistungen erbringen sie für die EU Bürger?


Sie wissen was sie sich selbst wert sind, unsere Beamten in Brüssel ! Da aber nach dem reichlich bemessenen Urlaub und dem Gehaltszählen auch noch Zeit für Langweile übrig bleibt, ersinnen sie neue Richtlinien. Die Richtlinie zur Privatisierung der Wasserversorgung haben wir ja hier schon mehrmals kritisiert, oder sie verhindern den Einsatz sinnvoller Arzneimittel (DWN) . „Made in Germany“ stört sie natürlich auch (DMN)! Und ein bißchen mehr Gift dürfen unsere Kleinen auch noch schlecken (DMN). Übrigens solche Meinungen, wie wir sie äußern, sollen demnächst auch zensiert und verboten werden, denn sie sind nicht konform und deshalb demokratiefeindlich. Darüber zerbrechen sie sich in Brüssel schon den Kopf! Richtlinien für den modernen Blockwart von nebenan

Winterbilder – mein Schneehund


Zusendung eines Lesers aus Ried/Oberösterreich

Ich grüße Euch, macht weiter so, seid kritisch, nonkonform und bissig. Dennoch täglich eine Stunde Gassigehen beruhigt und regt aber auch zu neuen Gedanken an. Deshalb ist mein Winterbild mein Schneehund!

mfg Johann W.

Schneehund

%d Bloggern gefällt das: