Archive for 22. Februar 2013

Schweinerei! Wojna („Die Bandbreite“) aus den Falken ausgeschlossen


Schweinerei! Wojna („Die Bandbreite“) aus den Falken ausgeschlossen. Das haben wir einfach mal aus Compact als Fundsache zur Selbstbeurteilung unserer Leser übernommen. Wenn aber schon die Metapher „Bandbreite“ hier benutzt wird, dann verweisen wir auch auf den Umgang mit der Südtiroler Band „Freiwild“. Man kann zu dieser Musik stehen wie man will, aber die ziehen mit ihren Auftritten Tausende von Jugendlichen an. Aber von der Tiroler Heimat zu singen, das ist verdächtig, das geht überhaupt. Auftrittverbot! Basta!

Eine Phobie greift um sich, die modernen Flagellanten geißeln sich und der Blockwart blüht neu auf, der an jeder Ecke aufpasst. Sie nennen sich auch mal Ruhrbarone oder Jägermeister, buntes Deggendorf oder Straubing, Stadt der Vielfalt, manchmal auch Antifa, Schule gegen Rassismus oder sonst was. Sie nehmen die Worte Toleranz und Zivilcourage in den Mund und sind dabei nur die heutigen Hexenjäger. Darauf einen Jägermeister!

 

Winterbilder – er schlägt nochmals zurück


Wir suchen den Frühling in Niederbayern und sind gespannt wer uns dabei hilft und uns die ersten Frühlingsboten zuschickt.

emiundlotti

Was hat eine deutsche Fregatte in der Krisenregion „Persischer Golf“ vor der Küste Irans zu suchen?


Es ist wohl schon zur Selbstverständlichkeit geworden, daß unsere Bundeswehr nicht mehr den Selbstverteidigungsauftrag für unser Land nachkommt, sondern an allen Brennpunkten der Welt im Einsatz ist. Heute berichtet der Deutschlandfunk so ganz nebenbei, daß ein amerikanischer Flugzeugträger sich auf den Weg in den Persischen Golf befindet und zum Schutz begleitet ihn eine hochmoderne deutsche Fregatte, ausgerechnet in diese Krisenregion mit seinen ständigen Konflikten. Gleichzeitig wird noch über  riesige Waffenlieferungen an die Golfstaaten und die heutige Drohung von Netanjahu an den Iran, er sei bedrohlich nah an der roten Linie, berichtet. Netanyahu droht Iran!

Unsere deutsche Marine hat dort unten nichts verloren. Aber haben wir Deutschen überhaupt eine Entscheidungsfreiheit? Wie sagte doch Schäuble, und der muß es ja wissen, seit 1945 waren wir zu keinem Zeitpunkt mehr souverän. Wir sind also im Auftrag (oder besser auf Anweisung der Amerikaner) im weltweiten militärischen Einsatz. Fregatte Hamburg!

Hier finden Sie das Tondokument über den Bericht des Deutschlandfunks heute früh!

 

%d Bloggern gefällt das: