Was hat eine deutsche Fregatte in der Krisenregion „Persischer Golf“ vor der Küste Irans zu suchen?


Es ist wohl schon zur Selbstverständlichkeit geworden, daß unsere Bundeswehr nicht mehr den Selbstverteidigungsauftrag für unser Land nachkommt, sondern an allen Brennpunkten der Welt im Einsatz ist. Heute berichtet der Deutschlandfunk so ganz nebenbei, daß ein amerikanischer Flugzeugträger sich auf den Weg in den Persischen Golf befindet und zum Schutz begleitet ihn eine hochmoderne deutsche Fregatte, ausgerechnet in diese Krisenregion mit seinen ständigen Konflikten. Gleichzeitig wird noch über  riesige Waffenlieferungen an die Golfstaaten und die heutige Drohung von Netanjahu an den Iran, er sei bedrohlich nah an der roten Linie, berichtet. Netanyahu droht Iran!

Unsere deutsche Marine hat dort unten nichts verloren. Aber haben wir Deutschen überhaupt eine Entscheidungsfreiheit? Wie sagte doch Schäuble, und der muß es ja wissen, seit 1945 waren wir zu keinem Zeitpunkt mehr souverän. Wir sind also im Auftrag (oder besser auf Anweisung der Amerikaner) im weltweiten militärischen Einsatz. Fregatte Hamburg!

Hier finden Sie das Tondokument über den Bericht des Deutschlandfunks heute früh!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: