Archive for 6. März 2013

Dingolfinger Anzeiger, Buxtehuder Käseblatt, ARD, ZDF, Focus….die Meinungsmacher


Das wäre ja alles nicht so schlimm, wenn sie unterschiedliche Meinungen zu Papier oder zur Sprache bringen würden. Wir wären schon mit einer ehrlichen Information zufrieden. Der Dingolfinger Anzeiger, Lokalausgabe des Straubinger Tagblatts, berichtet auf der Titelseite über die „Unverschämtheit der Nationaldemokraten“ für sich auch Rechte zu fordern (diese dpa/dapd identische Sprachregelung fehlte in keiner Gazette). ZDF! Wir blättern in dieser Zeitung weiter, 2. Seite ein Kommentar dazu, „kein Persilschein“. 7.Seite sinngemäß, „die Vogelfreien haben in Karlsruhe einen Dämpfer bekommen“. Ansonsten bis zur Niederbayernseite fast alles dpa-Meldungen über dies und das. Schwerpunkt Kriminalität und Gewalt ist eine zu vernachlässigende Größe. Lokalteil: Dafür will aber die Berufsschule Dingolfing, oder besser gesagt der Rektor, unbedingt den Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Dazu braucht es einen Riesenbericht, einen 5 Spalter.

Es gibt zwar in Dingolfing keinen Rassismus und keine Ausländerfeindlichkeit, nicht einmal einen Kreisverband der oben genannten Partei, aber was sein muß, das muß sein. Selbst unsere gut integrierten Türken in Dingolfing wundern sich darüber. Allenfalls verprügelt Türk Güci andere Vereine, wenn das Ergebnis des Fußballspiels nicht passt. Der SPD Kreisvorstand erklärt zum wiederholten Mal, daß er gegen die Privatisierung des Trinkwassers sei (Seite 16). Auf Seite 17 erklären die Freien Wähler das gleiche. Auf der Seite 22 fordern Frauen zum Weltgebetstag, ein Willkommenskultur für alle Fremden in unserem Land und die noch kommen wollen. Ansonsten jeden Tag zahlreiche Propagandaberichte der örtlichen Parteien, die ihre fertigen Aufsätze den jeweiligen Ortsschreibern in die Hand drücken. Das erfreut die Parteien bis zu Wahl und langweilt ansonsten die normalen Bürger. Es ist Wahlkampfzeit, ein dreiviertel Jahr vor dem Wahltermin. Wir fragen den Leser außerhalb Niederbayerns, was steht im Flensburger Tageblatt, in der Schwäbischen Zeitung oder sonst wo, das nonkonform aus dem Meinungseinheitsbrei herausragt?

ManipulationendurchMedien Lüge, Manipulation, Informationen unterdrücken, Totschweigen, Halbwahrheiten und die Wahrheit, das war übrigens der „rote Faden“ in unserer Märzrunde. Alles über unseren Gesprächskreis finden Sie hier www.runder-tisch-niederbayer.de . Gründen Sie doch einfach auch einen Stammtisch mit politischem Tiefgang.

Die Aufrüstung Chinas im Vergleich


Irgendwie beunruhigt uns dieses riesige China, obwohl gerade aus Dingolfing derzeit zahlreiche Ingenieure und Techniker im Auftrag von BMW dort werkeln. Das Aufholen in der Wirtschaft ist neben der schieren Menschenzahl enorm, dazu noch eine kommunistische Partei, die mit harter Hand für Ordnung im eigenen Land sorgt und jetzt sogar noch mehr Geld für sein Militär ausgeben will. Schrecklich, jammern unsere Medien. Nun, auch hier müssen wir genau hinschauen. Heute früh macht das wieder Gerhard Bauer mit seinem Aufsatz, “ China rüstet besorgniserregend auf„, und vergleicht die Zahlen mit denen der USA und anderen Staaten.

%d Bloggern gefällt das: