Archive for 19. März 2013

Großes Geschrei eines politisch korrekten Hofberichterstatters, weil er bei Facebook gelöscht wurde


Da hat es mal einen politische korrekten Hofberichterstatter  der öffentlichen Rundfunk- und Fernsehstationen erwischt. WDR Moderator Domian!

Er kritisierte auf Facebook  den katholischen Journalisten Martin Lohmann, weil der sich deutlich gegen eine Homoehe in verschiedenen Talkshows aussprach und sich auch gegen die Abtreibung positionierte.

Darauf wurde auf diesen Journalisten, der gegen den Strom der veröffentlichten Meinung schwimmt, was eher sehr selten in diesem Berufsstand vorkommt, ein Feuerwerk der Verleumdung und Diffamierung im Internet und bei allen Gazetten abgeschossen, eingeschlossen des Versuches der existenziellen Vernichtung. Merkur!

Und wie die Meinungsmacher der öffentlichen Anstalten so sind, beteiligte sich auch besagter WDR Moderator Domian an diesem Kesseltreiben mit einem Beitrag auf Facebook gegen Lohmann. Und jetzt passiert es, wahrscheinlich eher ein bedauerlicher Zufallsfehler, daß ausgerechnet dieser Hofberichterstatter bei Facebook mit seinem Artikel gelöscht wurde. Nun ist der beleidigt, schreit Feuer und Mordio, „die Meinungsfreiheit sei bedroht!“ Um aber gleichzeitig seine Heldentat zu loben, mit dem Hinweis, daß Millionen seine „Protestseite“ im Kampf für die Meinungsfreiheit gelesen haben (sagt auch viel über diese Freunde aus, die jeden medialen Einheitsbrei konsumieren).

Schadenfroh, daß es mal den Richtigen erwischt hat? Man hat ja sonst wenig zu lachen!

%d Bloggern gefällt das: