Vorhandene Strommasten und Leitungen besser nutzen


Wir haben zu dem Thema „blaues Wirtschaften“ statt grüner Ideologie bereits schon mal einen kleinen Aufsatz geschrieben ( rundertischdgf!) und die Frage gestellt, warum kommen eigentlich unsere Politiker und Ingenieure nicht auf die Idee vorhandene Strommasten und Leitungen zu nutzen anstatt neue Trassen für die erneuerbare Energie durch ganz Deutschland zu schlagen. Heute hat das Thema auch der Deutschlandfunk aufgegriffen und die ersten Versuche wurden bereits erfolgreich durchgeführt. Deutschlandfunk!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: