Grüne? Die Taliban von NRW?


Eigentlich passt das zu den Grünen, das Schleifen der Kultur, der Erinnerungen, der Traditionen, der Denkmäler und Geschichte. Für Archäologie sollen im NRW Haushalt alle Gelder gestrichen werden. Kölner Stadtanzeiger!  Ansonsten sitzt das Geld eher locker, für Sexismusunterricht in Schulen, für eine gegenderte Gesellschaft und natürlich auch für allerlei zivilcouragierte Vereine gegen rechts. Selbst den Hofberichtern, die sich Ruhrbarone nennen, stößt das übel auf und die machen, wohl eher aus Versehen, sich über dieses Verhalten der Grünen lustig. Ruhrbarone nenen Gründe: „Warum Grüne bei Archäologie sparen wollen.

3 responses to this post.

  1. die Überschrift hat den Kern getroffen! Danke

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Tyrannosaurus on 31. März 2013 at 13:26

    Überall, wo grünen Kmer mit ihren roten Talibanfreunden an die Macht kommen werden Denkmäler, Traditionen und Werte unwiederbringlich zerstört! Merke: Für ungebidete Bilderstürmer beginnt die Zeitrechnung 1968! Schaut Euch die kulturelle Schöpfungen danach an. Genderwahn, Rinderwahn, Waldsterben, Ökowahn, Angstmachen vor neuer Eiszeit, Angstmachen vor Erderwährmung, Klimawahn, Windmühlenwahn, Kampf gegen Rechtswahn, Solarwahn, Energiewendwahn, Masseneinwanderung in die Sozialsysteme, Deindustrialisierung, Eurorettungswahn, Anti spass Politik, Aufblähung der Verwaltung, Explosion der Lebenshaltungskosten, Scheidungselend, Genozid an den Ungeborenen millionen Kindern, Einführung der Sharia in vielen Bereichen, faktische Abschaffung des Tierschutzes, Ehrenmorde, Schächten, Vielweiberei, Tottretbanden, Kriminalitätssteigerung, Kuscheljustiz, Ganzkörpergefängnis, Frauenhandel,Genitalverstümmelung, Massenarbeitslosigkeit, Bail Out, Schuldenübernahme, Enteignungen, undurchschaubares Steuerrecht, Sozialhilfebetrug durch Sozialeinwanderer, Rauschgiftelend, Hartz 4 Gleichbehandlung von jenen die ihr Leben lang gearbeitet haben mit niemals arbeitenden Einheimischen und Sozialeinwanderern dank Schröder, Kriege in Afghanistan, Serbien, Africa usw. Und das alles in unsere Republik!

    Gefällt mir

    Antworten

  3. Das hat warscheinlich einen anderen Grund. Derzeit buddelt alles im Osten, während die Geschichte in Westen und Süden mit den Kelten und Römern relativ klar ist, da hat man so ziemlich alles erbuddelt was es zu erbuddeln gab.
    Dagegen ist im Osten und Norden mit den Germanen alles unklar, weil die neusten Ergebnisse zeigen das bisherige Thesen falsch waren und viele Jahre nicht groß gebuddelt wird. Hier wird also aufgeholt, weil man endlich begreifen will was in der antiken Zeit in Deutschland los war.
    Im Westen laufen derzeit eher Projekte in Richtung Linguistik, Restauration und Auslands-Archäologie usw.
    Ich denk mal die Grünen haben mit der Buddellei selbst kein Problem.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: