Herr Bundesinnenminister, was tun Sie gegen kriminelle Ausländerbanden?


Auf unserem Kurznachrichtenportal Vilstal ging untenstehende Frage ein. Der Bürger, der diese Frage an den Bundesinnenminister Friedrich, CSU, stellt, will das seltsame Verhalten von Friedrich erklärt haben, warum er sich mit dem selbstbekennenden „Gangsta-Rapper“ abbilden läßt, dessen Vorstrafen dem obersten Polizeiminister zum Fototermin eigentlich hätte bekannt sein müssen. Wir können den Fragenden unterstützen, in dem wir uns als Interessent für die Antwort bei www.abgeordnetenwatch.de eintragen.
 abgeordnetenwatch.de   abgeordnetenwatch.de 
Herr Innenminister Friedrich, warum lassen Sie sich in freundschaftlicher Pose mit #Bushido fotografieren? http://bit.ly/121QIE4

4 responses to this post.

  1. Posted by keßner H. Jürgen on 24. April 2013 at 4:57

    Araber und Türkenclans fallen in ganz DE auf. Der Miri Clan in Bremen und der Al Chaker Clan in Berlin-Neukölln sind nur 2 Beispiele von vielen
    Warum diese Feigheit ?
    Ist es der 2.te
    Weltkriegpskomplex oder warum?
    In der Zeit der NSU Anschläge wurden 1601 Deutsche von Ausländern getötet, das läßt sich ergooglen
    Das wird nicht erwähnt, WIESO
    WIESO diese einseitige oder unterlassende Berichterstattung ?
    F E I G H E I T ist hier der Grund.

    Liken

    Antworten

  2. Posted by Roland on 23. April 2013 at 8:32

    Der Herr Bundesinnenminister und der deutsche Staat lassen zwar jeden hier rein und drücken ihnen einen deutschen Paß in die Hand und merken dann nicht, dass sie gar nicht darauf vorbereitet sind in diesen fremsprachigen und teils archaischen Nebengesellschaften überhaupt zu ermitteln. Also tun sie das, was sie können: deutsche Parksünder, deutsche Rocker und natürlich Steuersünder verfolgen, damit ihnen letzere noch mehr Geld in die Kassen spülen für die Finanzierung der Irrtümer.

    Liken

    Antworten

    • Und an der Schraube einer ständigen „übermächtigen rechten Gefahr“ zu drehen (der Drehmomentenschlüssel, den unsere CSU Großkopferten bei diesem Popanz ansetzen, kann denen gar nicht groß genug sein).

      Liken

      Antworten

  3. . . .
    Kriminelle Ausländerbanden sind die bestmögliche aller Tarnungen für die kriminellen Umtriebe des BND – denen der Herr Bundesinnenminister vorsteht.
    .
    Er wird also weiterhin exakt NICHTS tun, was die perfekte Tarnung seiner geheimen „Zivil“-Beamten in irgendeiner Form gefährden könnte !

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: