Grüne wollen Verfassungsschutz durch zivilcouragierte Gesellschaft ersetzen


Grüne wollen den Verfassungsschutz abschaffen. In diese Richtung ging die Diskussion und ein Beschluß auf ihrem Parteitag. Die Süddeutsche Zeitung berichtet vom Parteitag der Grünen .

Dazu bezieht unser Gesprächsteilnehmer M.A. Stellung:

„Wenn der Verfassungsschutz durch den „zivilcouragierten“ Nachbarn von nebenan ersetzt werden soll, dann öffnen wir Tür und Tor für Denunzianten und Diffamierer. Wollen wir wirklich den „gutmenschlichen“ Blockwart? Genau das ist es, wenn grüne Funktionäre sich in Rage reden, dann kommt das ewiggestrige Verhalten wieder hoch. „Braun wird durch Grün“ ersetzt. Künast sagte es deutlich bei einer Aschermittwochrede 2012.“

Dazu aus unserem Archiv: Aschermittwochrede von Künast 2012

One response to this post.

  1. Posted by Augustus on 29. April 2013 at 9:43

    Nannte man diese „zivilcouragierte Gesellschaft“ nicht damals „inoffizielle Mitarbeiter der Staatssicherheit“?

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: