Archive for 30. April 2013

Gegen den Strom – Cui Bono – ein interessantes Interview


Wem nützt was, was wird bezweckt. Das sollte sich unser Leser immer wieder fragen, wenn er die Zeitung liest oder sich Nachrichten anschaut. Deshalb sagen wir immer wieder, nehme zunächst immer das Gegenteil an, was man dir erzählt. Recherchiere und informiere dich selber und bilde dir erst dann eine Meinung. Das gilt natürlich auch für alle Text, die wir hier einstellen. Nehmen Sie sich deshalb Zeit, dieses Interview anzuhören. Fundsache: Gegen den Strom – Michael Vogt im Interview mit Jan von Flocken!.

Die Bienen sind weg


Von einem Leser aus Österreich erhielten wir heute diesen Brief, den wir hier wörtlich wiedergeben!

Die Bienen sind weg!
Ich habe drei ausgewachsene, ehemals vieltragende Obstbäume. Kirsche, Pflaume und Klarapfel. Der Ertrag wird von Jahr zu Jahr weniger. Kirsche und Pflaume stehen in voller Blüte.

Heuer erlebe ich zum ersten Mal, daß ich noch KEINE EINZIGE BIENE an den Bäumen gesehen habe! In früheren Jahren hat es an jedem Baum gesummt und gesurrt wie in einem Bienenstock! Das heißt, heuer wird es sehr wenig Obst geben, denn die vereinzelten Hummeln und Schwebfliegen die noch herumirren, machen noch lange keinen Sommer. Vielleicht wird es in Zukunft, wenn auch die letzten Hummeln ausgerottet sein werden, wahrscheinlich ÜBERHAUPT KEIN OBST IN PRIVATEN HÄNDEN mehr geben!

Zur Freude der Großkonzerne…

Eine kinderreiche ärmliche Bekannte hat sehr viele Obstbäume. Da sie auf das Obst nicht verzichten kann, mietet sie sich bei einem Imker um 100 € einen Bienenstock für ein paar Tage! So weit sind wir gekommen. MAN HAT ES GESCHAFFT! Agrargifte, Milben, aber auch Mikrowellensmog dezimieren die Bienenvölker. Es gibt keine nennenswerten Proteste oder gar politische Maßnahmen dagegen.

Unsere feigen, dummen und bestochenen Politiker schweigen wie gelähmt zu dieser Tragödie. Wer legt sich auch gerne mit Konzernen an.
Unser österr. ÖVP Landwirtschaftsminister hat in der EU jetzt dafür gestimmt, daß die Pestizide weiter verwendet werden dürfen und damit nichts gegen das beängstigende Bienensterben unternommen!! An ihren Taten könnt ihr sie erkennen!!
Deutsche-Wirtschafts-Nachrichten

Wer in der Demokratie schläft, wird in der Diktatur aufwachen! Kirschblueten

%d Bloggern gefällt das: