Archive for 2. Mai 2013

FDP Schnarrenberger fordert ein eigenes Ministerium gegen „Rechts“!


Das ist ganz wichtig für die FDP jetzt auch im Wahlkampf. Für die Schnarrenberger gibt es sowieso nichts wichtigeres. Junge Freiheit!

Was hat der SPD Wahlkampftross mit Steinbrück in Schulen zu suchen?


Schön, daß wir unser Kurznachrichtenportal Vilstal haben. Da schlug doch heute eine Meldung ein, die über eine Wahlkampfveranstaltung des SPD Kanzlerkandidaten in einer Schule berichtet. Der „Twitterfreund“ war wohl erbost darüber, daß über diesen Steinbrückbesuch zwei Wirklichkeiten in der örtlichen Presse vermittelt wurde: 1. der Propagandabericht und 2. die Wirklichkeit und die Angst Steinbrücks vor kritischen Journalisten (sollte es die überhaupt geben). Wieder ein Beweis dafür, daß auch vor Ort ganz massiv manipuliert und gelogen wird. Vilstal bedankte sich für diese Information bei dem „Twitterer“ und antwortete:

@rosenwelten @g_reichenbach diese Twitternachricht muß unbedingt weiter verbreitet werden. 1. wegen politischem Mißbrauch unserer Kinder

@rosenwelten @g_reichenbach und 2. wegen Enttarnung von primitiver Parteipropaganda der SPD!

Das wiederum gefiel dem Zusender dieser doch sinnvollem Information nicht und er antwortete erbost, welch ein Schmarrn und blockierte darauf jede weitere Kommunikation mit Vilstal. Das ist uns aber egal. Das Verhalten dieses Twitterers ist aber dennoch interessant, weil der sich wohl über eine nicht so positive Berichterstattung über die SPD Propagandaveranstaltung in der besagten Schule ärgerte, mußte er das sofort über Twitter in die Welt hinaus posaunen. Dennoch sind wir ihm dankbar über seine Twittermitteilung, die zeigt, wie unverschämt und rücksichtslos Parteipolitiker selbst unsere Kinder schon für ihre Propaganda einspannen. Vilstal hat sich dennoch die Freiheit herausgenommen, noch einen so richtig draufzuhauen:

@rosenwelten @g_reichenbach zu weit vorgewagt?  Man stelle sich vor, alle Parteien v. SPD bis hin zur NPD würden mit ihrer Parteipropaganda durch die Schulen ziehen?

„Interaktion“ der CDU auf Facebook statt Fragen zu beantworten


Politik heute! Statt Fragen von Bürgern zu beantworten, beschränkt sich die Abgeordnete und „Volksvertreterin“ für Nordvorpommern auf Jubelgeschrei im Fußballstadion. Aber immerhin stellt die Junge Union und Merkel fest, daß Deutschland immer gewinnt. Eine gefährliche Feststellung, wie Autobahn und andere belastete Worte und Sätze!

Es ist schon eine Unverschämtheit wie eine Bürgerin die Abgeordnete Merkel mit dieser Frage belästigt! Oder sind da unsere Leser anderer Meinung?

Junge Union Mecklenburg-Vorpommern · 493 gefällt das

Angela Merkel

  • Ich freue mich. Denn eines ist sicher: Deutschland gewinnt. /AM