Grüne kreativ: Jeder Zahnarzt soll einen Datenschutzbeauftragten einstellen


Jeder Kleinunternehmer und Selbständige, der mehr als 500 Datensätze bearbeitet, der soll einen Datenschützer beauftragen, damit die Daten sicher sind und nicht mißbraucht werden können. Das trifft natürlich auch fast für jeden Arzt zu. Deutsche-Mittelstands-Nachrichte! Eine Europaabgeordnete der Grünen fordert diese „Arbeitsbeschaffungsmaßnahme“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s