Archive for 11. Mai 2013

Jeder Mensch darf sich irren…..


Jeder Mensch darf sich irren, jedoch eine Persönlichkeit sollte sich von einem Irrtum auch befreien können, durch Aufklärung, richtige Information, kritisches Hinterfragen und Richtigstellung!  Entnommen der Laufschrift von www.runder-tisch-niederbayern.de !

Salzburger Nachrichten: Zensur oder nur Verstoß gegen die Netiquette der Zeitung?


Wir wissen es nicht? Dennoch scheint dieser Vorgang für unsere Leser durchaus interessant zu sein und deshalb wird der von uns hier veröffentlicht. Ein Teilnehmer unser Gesprächskreises las in den Salzburger Nachrichten diese kontroversen Kolumnen zum Thema, „steht unser Sozialstaat an der Kippe?„. Diese Frage würde wahrscheinlich die Süddeutsche oder das Straubinger Tagblatt so nicht stellen. Noch unwahrscheinlicher wäre solch ein faktenbezogener Beitrag, wie der des Journalisten Dr. Unterberger. Unser Gesprächsteilnehmer meinte nun in der Kommentarspalte der Salzburger Nachrichten seinen Senf mit einem Bezug auf eine Seite dieses Auftrittes dazugeben zu müssen. Das war zuviel, wegzensiert mit folgender Zuschrift:

Sehr geehrte(r) Frau/Herr ……….,

Sie haben am 11.05.2013 um 13:19 zum Artikel „Steht unser Sozialstaat an der Kippe?“ folgenden Kommentar verfasst:

Uns Deutschen erklärte Ministerin von der Leyen diese Woche, daß die Zuwanderung von 1,08 Millionen im letzten Jahr Fachkräfte seien, die unser Staat dringend braucht. Sie werden die Sozialkassen füllen.

https://rundertischdgf.wordpress.com/2013/05/07/von-der-leyen-begeistert-1081-millionen-fachkrafte-stromten-ins-land-07-millionen-sozialhilfeempfanger-verlassen-uns/

Dieser Kommentar wurde soeben gelöscht. Ihr Beitrag verlinkt auf eine Webseite, die nicht den internen Richtlinien für die Verlinkung von Websites auf salzburg.com entspricht.

Danke für Ihr Verständnis
Die ONLINE-READAKTION der Salzburger Nachrichten

Ein Innenminister und der Rapper Bushido


Bundesinnenminister Friedrich hat scheinbar ein Problem, die Frage seiner Beziehung zu dem gewaltverherrlichenden Rapper Bushido zu beantworten. Ist die Frage, die mittlerweile 48 Bürger beantwortet haben wollen, zu schwierig für einen Minister, der für die Sicherheit im unserem Land verantwortlich ist? Abgeordnetenwatch.de !

Prof. Lucke und die AfD


Woanders gelesen: Prof. Lucke. Die Qual der Wahl? Haben wir überhaupt eine Wahl? Der niederbayerische Gesprächskreis www.runder-tisch-niederbayern.de diskutierte in seiner Mairunde darüber: „Wieder das kleinere Übel wählen, um das größere zu verhindern? Wie unterscheiden sich die etablierten Bundestagsparteien? Die Partei wählen, die von allen Parteien bekämpft wird? Links oder rechts wählen? Eine Alternative die Chance geben?“ Diese Fundsache aus dem Auftritt von Gerhard Bauer sollte in die Diskussion einbezogen werden, die dieser Gesprächskreis weiter führt.

FDP Westerwelle will unbedingt die Türkei in die EU holen!


Die Welt! Gibt es noch andere Gründe die FDP (nicht) zu wählen? Die Leser des Zeitungsartikels nennen sie.