Archive for 20. Mai 2013

CDU Bundestagsabgeordnete ist aufgewacht


Folgende Twitternachricht schlug heute als kleine Sensation auf unserem Kurznachrichtenportal Vilstal ein, eine einsame CDU Bundestagsabgeordnete erkannte, daß die hiesigen Parteien von Türken unterwandert werden. Zu der Erkenntnis kam sie aber erst als sie die FAZ las. Merkel, Steinbrück, Seehofer und andere Politgrößen haben das noch nicht geschnallt. Wer aber so vorprescht, der wird von denen getadelt und handelt sich wegen dieses Twittereintrages ganz sicherlich den Rassismusvorwurf durch den politischen Gegner ein. Der wird Frau Steinbach zur Abbitte zwingen. Darauf wetten wir.

Erika Steinbach Erika Steinbach‏
Artikel der@FAZ_Politik „Rudel auf Beutezug“ offenbart deutsche Naivität über türkische Unterwanderung in hiesige Parteien.

Der FAZ Artikel dazu!

Meinungsfreiheit ist, wenn Du Dich klaglos zusammenschlagen läßt!


Wenn Du Dich nach einer schweren Bedrohung als Einheimischer durch Migranten dazu äußerst, dann bist Du Deinen Job los. Der Westen! So einfach ist das mit der Meinungsfreiheit,  nicht nur in Belgien.

Wieder große Militärübung in der Oberpfalz


„Es handelt sich dabei um eine Übung, die bereits von den zuständigen zivilen und militärischen Behörden geprüft und genehmigt wurde“, so steht es in der Mittelbayerischen, „an der Übung nehmen insgesamt rund 2500 Soldaten und 935 Fahrzeuge teil“. Mittelbayerische!

Wen haben die wohl gefragt? Oder brauchen diese Besatzungssoldaten überhaupt eine Erlaubnis? Gegen wen und was üben die denn auf deutschem Boden? Wir schreiben zwar das Jahr 2013, aber diese Zumutung zeigt doch nur, daß unser Land auch heute noch nicht souverän ist, 68 Jahre nach Kriegsende.

Die westlichen Alliierten mißbrauchen unser Land als eine der größten Militärbasen der Welt, sie stationieren bei uns Atomwaffen und Raketen und Ramstein ist ihre Weltschaltzentrale: rundertischdgf

Und was sich sonst noch bei uns rumtreibt,  darüber berichtet Geolitico!

In Deutschland gibt es keine korrupten Politiker


Deshalb braucht man auch keine Gesetze zur Abgeordnetenbestechung. So soll sich lt. Blog.Abgeordnetenwatch.de unser niederbayerischer Bundestagsabgeordneter Dr. Götzer aus Landshut geäußert haben. Darüber kann man nur lachen, wenn es nicht bitter ernst wäre, angesichts allein nur der Vetternwirtschaft im Bayerischen Landtag.  Der Witzereißer!

%d Bloggern gefällt das: